2.Mannschaft - Starker Auftritt in Neureut wird mit Punkt belohnt Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Freitag, den 09. November 2018 um 14:37 Uhr

Nach den, in Bezug auf die Punktausbeute, enttäuschenden letzten Wochen, stand man am vergangenen Sonntag fast schon mit dem Rücken zur Wand und musste endlich mal wieder Zählbares erreichen, um nicht bald als Schlusslicht der Tabelle dazustehen.

Das Spiel fing dann auch gut an und man konnte wesentlich besser ins Spiel finden als in den vorherigen Wochen. Allerdings gelangen dem Fc Neureut 2 immer wieder gefährliche Pässe in die Spitze, von denen dann auch einer zur 1:0-Halbzeitführung genutzt werden konnte. Bis zum Pausenpfiff konnten die Benz-Buben nicht mehr an der Leistung der ersten 30 Minuten anknüpfen und wurden immer schwächer, allerdings ohne weiteren Schaden zu nehmen.

Nach der Halbzeitpause änderte sich das dann aber auch durch die Einwechslung von Andreas Martin der sich direkt den Ball nahm und nach einem Sprint nach vorne den den viel umjubelten Ausgleich erzielte. Danach war die Motivation der FCBler förmlich greifbar, weil jeder einzelne das Spiel jetzt auch gewinnen wollte. Das klappte dann sogar auch fast, aber Julian Remmler konnte seine Chance, bei der er frei auf den Torwart der Hausherren zusteuerte, nicht nutzen. Kurz vor Ende des Spiels landete der Ball dann auch noch am Querbalken, als Torschütze Andi Martin einen 20-Meter-Freistoßhammer auspackte, leider aber um Zentimeter am Doppelpack gehindert wurde. Kurze Zeit später war dann Schluss.

Nach dieser starken Leistung unserer "Zweiten" gegen den Tabellenfünften FC Neureut 2 kann man nur erwarten, dass es in den kommenden Spielen wieder besser läuft und man dadurch langsam der unteren Tabellenregion entkommen kann.