E2 ergattert kämpferisch drei weitere Punkte Drucken
Geschrieben von: FCB Jugend   
Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 19:31 Uhr

 

Unter dem Motto „der nächste Gegner ist uns willkommen“, spielte unsere E2 am 20.10.2018 zuhause gegen FV Fortuna Kirchfeld 4.

Der FCB kam sehr gut ins Spiel und so konnten wir nach wenigen Minuten zum 1:0 einschieben. Kirchfeld musste sich kurz aufraffen, sortierte seine Spieler neu und konnte zum 1:1 ausgleichen. Unsere Gegner spielten nun ein sehr gutes Stellungsspiel. Mit technischer Raffinesse bauten sie erneut Druck auf und konnten mit etwas Glück durch ein Eigentor aus einem abgewehrten Torschuss profitieren. Unsere Mannschaft reagierte nun mit Tempo-Fußball sowie sehr schönen Kombinationen aus der Abwehr heraus. Noch in der ersten Halbzeit drehten wir das Spiel und konnten mit einem 6:2 pausieren gehen. Die Trainer lobten die Mannschaft und forderten Verständnis für die kommenden 25 Minuten. In der zweiten Hälfte wie auch schon im Testspiel unter der Woche, wurden gewohnte Positionen der Spieler getauscht um neue Erfahrungen zu sammeln.

Unsere Truppe hatte nun Mühe die Oberhand zu behalten. Kirchfeld konnte sich in den kommenden Minuten auf ein 6:4 herankämpfen. Im Gegenzug versuchten wir herausgespielte Chancen zu nutzen um den Vorsprung weiter auszubauen, scheiterten aber am gegnerischen Torwart. Die Mannschaft verdiente sich in einer kämpferischen zweiten Halbzeit drei weitere Punkte.

Hervorzuheben ist der ausgeprägte Teamgeist, die aufbauenden Worte untereinander und der Zusammenhalt der Mannschaft, auch außerhalb des Spielfeldes. Als Zuschauer ist es schön mit anzusehen, wie die Leidenschaft und der Spaß an oberster Stelle stehen.