2.Mannschaft - "Zweite" erreicht nächste Pokalrunde Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 31. Juli 2017 um 09:14 Uhr

Mit einem grundsätzlich soliden Auftreten konnte man sich beim C-Ligisten, FV Graben 2, mit einem verdienten „Kantersieg“ in die 2. Runde des Kreispokals schießen.

Nach einer schleppenden Anfangsphase war es zuerst das FCB-Netz, in welchem der Ball zappelte. Jedoch erkannte der Schiedsrichter eine Abseitssituation, welche das Tor irregulär machte. Mit dem Wissen, in Graben etwas mehr als das bis dato gezeigte auf den Platz bringen zu müssen, schlug die „Zweite“ in Person von Antonio Baum nach schönem Freese-Zuspiel quasi im Gegenzug zum letztendlich verdienten 1:0 unserer Jungs zu (20.). Herausgespielt wurde das Tor über die erneut stark aufspielende linke Seite Martin/Baum. Nun fanden unsere Jungs scheinbar Gefallen am Spiel und man rannte immer wieder auf das Graben-Tor an. Uwe Stark verwertete in der 39. Minute eine Ochs-Ecke per Kopf und erhöhte somit auf 2:0, ehe quasi mit dem Halbzeitpfiff der starke Sven Freese gar auf 3:0 erhöhte.

Nach der Pause das gewohnte Bild: Der FCB rollte in Richtung des Gengners Tor, spielte sich teils schöne Chancen heraus, die man nicht immer konsequent nutzen konnte. Erneut Sven Freese, Dennis Ochs und Philipp Schwemmle erzielten die restlichenTore zum 0:6 für die Busenbacher Mannen. In der zweiten Halbzeit taten sich die Jungs deutlich leichter als in der ersten Hälfte. Das Zentrum um Philipp Schwemmle und Dennis Ochs lief "wie geschmiert" und man konnte den Gegner über die Außenbahnen aushebeln.

Abgesehen von den ersten 20 Minuten und der Chancenverwertung war es ein gelungenes Pokalspiel unserer zweiten Garde, auf dem man aufbauen kann. Nun empfängt die Zweite um Coach Uwe Benz am kommenden Mittwoch den Kreiligist aus Weingarten. Sicherlich eine tolle Gelegenheit um sich gegen einen höher spielenden Gegner zu beweisen.