Remis im Spitzenspiel trotz klarer Feldvorteile Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Montag, den 11. Oktober 2010 um 16:13 Uhr

6. Spieltag, A-Junioren Landesliga

FCB - SG Kronau/Mingolsheim 1:1 (0:0)

Spielbericht: Im 5. Saisonspiel konnte die FCB A1 erstmals nicht als Sieger den Platz verlassen. Zwar ist ein Remis gegen den Tabellendritten sicherlich nicht das schlechteste Resultat, es kam allerdings unglücklich zustande und der FCB hätte die 3 Zähler sicherlich verdient gehabt.

Die Gäste aus Bruchsal, seit Saisonstart oben mit dabei überraschten mit einer enorm defensiven Taktik. Schnell war zu sehen dass gegen die in der Defensive stark organisierten Gäste viel Geduld, dass halten der Position und viel Ballbesitz gefragt sein werden. Die Gäste konzentrierten sich fast ausschließlich auf die Abwehrarbeit und wollten die FCB-Jungs auskontern, was Ihnen aber auf Grund der disziplinierten und geduldigen FCB-Spielweise nicht gelang, mit einer Ausnahme über 89 Minuten. Nach torlosem 1. Spielabschnitt mit klaren Feldvorteilen für unser Team, dauerte es in den zweiten 45 Minuten bis zur 76. Spielminute ehe Jan Gegenheimer eine Flanke von Philipp Schwemmle zur umjubelten Führung einschoss. Danach lösten die Gäste ihre destruktive Spieleweise - und jetzt war auch zu sehen dass die Mannschaft ihre Qualitäten im Spiel nach vorne besitzt, eine klare Torchance sollte den SG-Jungs aber fast nicht gelingen. Bis eben zur 90. Minuten ehe ein Disatnzschuß aus 25 bis 30 Metern unglücklich abgefälscht im FCB-Gehäuse einschlug. Und selbst danach hatte unserer Mannschaft noch eine weitere Siegchance, allerdings blieb es bis zum Schlußpfiff des hervorragenden SR di Rosa (Rheinstetten) beim für die Gäste schmeichelhaften Remis.

Trotzdem enttäuschten unsere Jungs keineswegs - und wenn die Entwicklung der Truppe so weiter geht, dann wir sie sicherlich auch weiter im vordersten Tabellenbereich mit dabei sein!!

FCB: Rapp - Dekan (81. Ochs), Hartmann, Triebskorn (90. Mager), Schwemmle (78. Henke) - Pfeiffer, Rummel - Gegenheimer, Beuthner, Reiser - Freese.

Torschütze: Jan Gegenheimer

Vorschau: Am Samstag gastiert unsere Mannschaft beim Kellerkind in Heidelsheim. Das FCB-Team muß mit höchster Konzentration und aller Entschloßenheit dieses Spiel angehen um die 3 Punkte im Kraichgau zu holen, diese geforderten Eigenschaft hat aber die FCB-Truppe so dass man optimistich dem Spiel entgegen blickt. Spielbeginn in Heidelsheim ist um 16.00 Uhr.