Vorbereitung neigt sich dem Ende zu / in 8 Tagen Landesliga-Auftakt mit Derby Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Donnerstag, den 02. September 2010 um 19:33 Uhr

Seit nun mehr rund 6 Wochen befinden sich unsere neuen A1-Junioren in der Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saion 2010/11. Die Mannschaft, die ein recht neues Gesicht hat, machte in der Vorbereitung einen guten Eindruck und zeigte in den etlichen Einheiten sehr gutes Engagment. In den vielen Trainings, in denen die Schwerpunkte im spielerischen und taktischen Bereich lagen, konnte der neue Kader Stück für Stück zusammen wachsen und die Richtung in die das Team gemeinsam geht ist die richtige. Man darf sich also auf eine neue und spannende Landesliga-Saison freuen und eine Mannschaft die sich als Ziel gesetzt hat wieder eine erfolgreiche Runde zu spielen und eine gute Platzierung erzielen will. Charakter und Einstellung in der Mannschaft, was wichtige Faktoren sind, sind eindeutig positiv zu bewerten.

Neben dem stark besetzten Turnier in Durlach-Aue bestritt unser Team viele Testspiele gegen Gegner aus den unterschiedlichsten Spielklassen und konnte dabei weitestgehend gute Leistungen zeigen, allerdings gab es auch einige schwache Abschnitte in den Spielen, in denen es auch noch viele Defizite zu sehen gab die es unbedingt zu verbessern gilt!! Ein positiver Faktor ist natürlich auch die neue A2, eine sehr gut funktionierende Mannschaft, die in der Kreisstaffel eine gute Rolle spielen will und ebenfalls über eine großzügige Spielerdecke verfügt. Die A2 startet am Montag den 13.09. mit dem Pokalspiel gegen Bad Herrenalb in die Pflichtspiel-Saison.

Am kommenden Freitag (10.09.) empfängt man zum Rundenstart die Verbandsliga-Reserve des Nachbarn TSV Reichenbach, die nach starker Saison und verdienter Kreisliga-Meisterschaft auch in der Landesliga spielt und sicherlich über viel Potential verfügt. Ein ganz schweres Match gegen des TSV also zum Saisonstart, den unsere Elf natürlich unbedingt erfolgreich gestalten will. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr in Busenbach, es wäre sicherlich schön viele Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Das letzte Testspiel zur neuen Saison findet am Montag Abend um 19.30 Uhr statt. Gespielt wird beim letztjährigen Landesligisten FC Germ. Brötzingen, der den Gang in die Kreisliga Pforzheim angehen musste.