Ohne Chance beim Top-Favoriten Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Sonntag, den 20. September 2009 um 14:19 Uhr

2. Spieltag, A-Junioren Landesliga

FC Nöttingen - FCB 4:0 (3:0)

Spielbericht: Die zu erwartende Niederlage mussten die FCB-Jungs beim Top-Favoriten und hochkarätig besetzten FC Nöttingen hinnehmen. Über 90 Minuten waren unsere Spieler im Prinzip mit Defensivarbeit beschäftigt - und kamen bis auf 2 oder 3 Ausnahmen nie richtig gefährlich vor das Nöttinger Gehäuse. Die Mannschaft mühte sich zwar dass Ergebnis (was ihr letztlich auch Gelang) im respektablen Bereich zu halten, doch für eine kleine Sesantion in Form eines Pünktchens kam sie nie in Frage. 1,2 Gegentreffer hätten durchaus vermieden werden können, doch wieder waren es individuelle Fehler, bzw. Fehlerketten die zu Gegentreffern führten. In einigen Situationen machte man es so der starken Heimelf, die es sich leisten kann einen letztjährigen A-Jugend Bundesligaspieler (!!!) wie Campisi zunächst einmal auf die Bank zu setzen, auch leicht die Treffer zu erzielen.

Man sieht schon nach 180 Minuten in dieser noch sehr jungen Saison wie schwer es wird dass große Ziel Klassenerhalt zu erreichen, denn die Liga scheint stark und ausgeglichen besetzt zu sein. Unsere Mannschaft muss weiter hart arbeiten um die ersten Erfolge einfahren zu können - und dies wird sie auch tun und sich der schweren Aufgabe stellen.

FCB: Altinger - Sallinger - Becker, de Luca, Henke, Schwemmle - Martin Reiser (79. Rodriguez-Weber), Beuthner, Holzmann (63. Polz), Daniel Reiser (81. Ochs) - Hucker (42. di Nunzio).

Tore: 1:0 (20.), 2:0 (28.), 3:0 (35.), 4:0 (47.)

Vorschau: Am kommenden Samstag erwarten unsere Jungs nun die spielstarke Mannschaft des VfR Pforzheim ll in Busebach, Spielbeginn ist um 17:30 Uhr. Bei dieser schweren Aufgabe wird die Mannschaft alles daran setzen die ersten Punkte der neuen Saison zu holen. Die Mannschaft hofft sehr auf zahlreiche Unterstützung - und hofft das viele "FCBler" ihr helfen.