E1 Saisonauftakt mit Turniersieg in Reichenbach Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Mittwoch, den 16. September 2009 um 06:10 Uhr

Beim 1.Turnier der neuen Runde in Reichenbach konnte unsere E1 einem tollen Turniersieg feiern, obwohl wir ohne Ersatzspieler antreten mussten.

Im 1.Spiel gegen die SG Siemens gingen wir durch ein Tor von Marius zwar mit 1:0 in Führung, konnten diese Führung aber nicht weiter ausbauen. Durch einen Fernschuss in den Winkel konnte Siemens ausgleichen und kurz vor Spielende sogar den 2:1 Siegtreffer erzielen.
Im nächsten Spiel gegen FV Steinmauern waren unsere Jungs deutlich überlegen. Leider lag es an der mangelnden Chancenverwertung, dass wir dieses Spiel nur mit 1:0 - durch ein tolles Kopfballtor von Tobias Braun nach Ecke von Marius - gewinnen konnten.
Im dritten Spiel gegen die DJK Rüppurr gerieten wir, nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr schon früh in Rückstand. Nach diesem Tor wachten unsere Jungs auf und erarbeiteten sich Chance um Chance, ein Tor wollte aber nicht mehr gelingen.
So sah es vor dem letzten Gruppenspiel gegen den TSV Schöllbronn nicht danach aus, als könnten wir noch das Halbfinale erreichen. Nachdem wir dieses Spiel durch ein Tor von Marius mit 1:0 gewonnen hatten, kam es auf die Ergebnisse unserer Konkurrenten an.
An diesem Tag hatten wir das Glück auf unserer Seite, denn unsere 2 Siege reichten aus, um das Halbfinale zu erreichen. Dort trafen wir auf unsere Nachbarn aus Reichenbach. Hoch motiviert gingen unsere Jungs in diese Partie. Sie kämpften um jeden Ball und ließen die Reichenbacher kaum ins Spiel kommen. So war es Alexander, der auf einen Rückpass zum Reichenbacher Torhüter lauerte und diesen souverän zum 1:0 ins Reichenbacher Tor einschob. Der Druck des TSV wurde jetzt noch größer, doch mit viel Kampf, Einsatz und etwas Glück konnten wir die Führung über die Zeit retten.
Im Finale trafen wir, wie schon im ersten Spiel, auf die SG Siemens. In diesem Spiel wollten wir uns natürlich für die Vorrundenniederlage revanchieren, doch merkte man unseren Jungs an, dass das Halbfinale viel Kraft gekostet hatte. Aber auch in diesem Spiel konnten wir mit letzter Kraft das 0:0 über die Zeit retten. Im darauf folgenden 9-Meterschießen reichten die beiden Treffer von Tobias und Alexander zum Finalsieg, denn unser Torhüter Nicolas konnte an diesem Tag nur mit einem Neunmeter bezwungen werden.

Besonders bemerkenswert bei diesem Turnier war der Einsatz und Laufwille der Spieler im Finale, denn obwohl kaum noch einer Kraft hatte, kämpfte jeder bis zum Abpfiff des Spiels. Dies wurde verdientermaßen mit dem Turniersieg, mit Medaillen und natürlich mit Cola und Essen belohnt.

Gespielt haben: Alexander, Tobias Braun, Tobias Bächlein, Marius, Adrian, Nicolas und Marcel.

E1 Turniersieg beim TSV Reichenbach