E2: Turniersieger in Östringen! Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 19:11 Uhr

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

Unsere Mannschaft der E2 reiste am Samstag den 9.12.17 nach Östringen um ihr erstes Hallenturnier zu bestreiten.

Die Gegner waren starke Konkurrenten und namhafte Mannschaften. Wir glänzten in der Vorrunde und konnten in allen drei Spielen die Gegner bezwingen. In einem nervenaufreibenden Viertelfinale zogen wir ins Halbfinale.  Auch dies bestritten wir souverän, womit wir im Finale gegen Speyer standen. Unser Team tat sich schwer und lag drei Minuten vor dem Abpfiff 2:0 zurück. Schon mit der Niederlage rechnend sahen wir uns Eltern schon die Kinder trösten.  Doch mit einem unglaublichen Kampfgeist raffte sich der FC Busenbach auf und konnte noch das 2:2 ausgleichen.

Das Elfmeterschießen musste den Sieger bestimmen. Die Nerven lagen blank, bei den Spielern, den Eltern sowie bei den Trainern.  Von vier Elfmetern konnten wir zwei versenken und Dank dem unglaublichen Hulk Jannis im Tor der jeden Ball des Gegners vor der Torlinie abfing, gewann unsere Dorfmannschaft gegen Giganten wie Schwetzingen, Eppingen und Kirrlach.

Die Abwehr war wie die chinesische Mauer, das Mittelfeld technisch stark und torgefährlich und der Tormann der Spieler des Tages. Mit einem fetten Pokal, zufriedenen Trainern und erleichterten Kindern fuhren wir nach Hause.

E2 wir sind stolz auf euch. Ihr habt alles gegeben.  Bernhard und Sascha ihr habt den perfekten Kampftrupp erschaffen.

Es spielten: Fabian, Efe, Sophia, Marc, Justus, Maddox, Thorben und Jannis