D1 mit Remis im Heimspiel gegen Beiertheim! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 18:07 Uhr

SG Busenb./Langenst.  vs  SVK Beiertheim 2-2

In einer zu jederzeit umkämpften Partie, gegen starke Gäste aus Beiertheim kamen unsere D1-Junioren nicht über ein 2-2 hinaus.

Joscha brachte uns mit einem Sonntagsschuss in der sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit in Führung. Mit diesem Vorsprung ging es dann in die Halbzeit.

Nach der Pause wurden die Gäste etwas agiler und stellten unsere Abwehrreihe um Mika Winter vor schwierige Aufgaben. Das Ergebnis dieser Drangperiode war das 1-1, nach einem abgefälschten Schuss der Beiertheimer. Postwendend aber gelang es Samuel Schramm, mit einem wuchtigen Kopfball nach einem Eckball, uns erneut in Führung zu bringen. Dieses Tor gab uns wieder die gewohnte Sicherheit. Als es aber kurz vor Ende des Spiels zu einem Missverständnis in unseren Abwehrreihen kam konnte der Beiertheimer Stürmer den Ball ins leere Tor abstauben.

Sicherlich war das 2-2, vom Zeitpunkt her, sehr bitter für unsere Jungs, aber in der Summe dann letztendlich doch das gerechte Endergebnis.

Der Staffelleiter Bernd Bastian, der sich dieses Spiel nicht entgehen ließ, sprach von einem hochklassigen und intensiven Kreisligaspiel.

Am kommenden Samstag gastiert unsere D1 bei der SG Siemens in Karlsruhe.
Anstoß ist um 13:00 Uhr.