1.Mannschaft - "Auswärtsdreier" beim FC Südstern Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 27. März 2017 um 08:24 Uhr

Mit einem 3:1-Auswärtserfolg kehrte unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag aus Rüppurr zurück, wo der FC Südstern seine Heimspiele austrägt. Auf dem furchtbar schlechten Hauptplatz der Hausherren war Fußballspielen nur schwer möglich und speziell im ersten Durchgang wollte dadurch kein geregelter Spielfluss aufkommen. Viele Aktionen wurden durch das hoppelige Spielfeld zufällig begünstigt und so waren Torchancen weitestgehend Mangelware. Dennoch gelang den Gastgebern, Mitte der ersten Halbzeit, der 1:0-Führungstreffer, als unser FCB nach einem fatalen Fehlpass im Mittelfeld mustergültig ausgekontert wurde. Mit dem Pausenpfiff war es aber Alim Celik vorbehalten, das Ergebnis wieder auszugleichen - bezeichnenderweise durch einen direkt verwandelten Freistoßtreffer. Im zweiten Durchgang war der FCB dann wesentlich präsenter im Spiel, gewann die Vielzahl der Zweikämpfe im Mittelfeld und ließ den Gegner fast überhaupt nicht mehr ins Spiel kommen. Die verdiente Führung erzielte nach genau einer Stunde dann erneut Alim Celik - und wieder durch einen "schlitzohrig" geschossenen Freistoß. Und als nur acht Minuten später Goalgetter Maurizio Veltre ebenfalls anschreiben durfte, war das Spiel zu Gunsten unserer Mannschaft endgültig gelaufen, die sich vor Allem für einen starken Auftritt im zweiten Durchgang belohnte. Damit bleibt unsere "Erste" auch im fünften Spiel der Rückrunde ungeschlagen - bei drei Siegen und zwei Remis.


Speck - Schwemmle (Holzmann), M.Vogel, Cinar, U.Reiser - Beuthner, Öztürk - Freese, Celik, Heidecker (Zankoff), Veltre (Sallinger)