1. Mannschaft - FCB gewinnt Waldbronner Derby Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 29. August 2016 um 12:21 Uhr

TSV Reichenbach ll - FCB l 1:5

Nach der enttäuschenden Auftaktniederlage gegen Rüppurr und starker Kritik unter der Woche, zeigte die FCB-Elf eine deutliche Reaktion und konnte das Derby bei der Verbandsliga-Reserve des TSV Reichenbach klar mit 5:1 (2:0) für sich entscheiden.

Nachdem in Durchgang Eins die junge und keineswegs schlecht aufgestellte TSV-Reserve etwas besser ins Spiel kam, war es nach der Trinkpause dann unsere Mannschaft, die der Parte ihren Stempel aufdrückte. Mit einem Doppelschlag vom wieder zur Verfügung stehenden Sturmführer Maurizio Veltre konnte der FCB eine 2:0-Pausenführung herstellen. Im zweiten Durchgang versuchte die technisch gute Heimmannschaft zum Anschluss zu kommen, der FCB verteidigte die Führung aber diszipliniert und konnte durch den lange verletzten und kurz zuvor eingewechselten Fabian Holzmann sowie erneut durch Veltre auf 4:0 davon ziehen. In der, nach extremer Hitze, verregneten Schlussphase kam der TSV durch einen schönen Treffer aus der Distanz zum 1:4-Anschlusstor. Mit dem Schlusspfiff war es dann erneut der Ex-Reichenbacher Holzmann, der den 5:1-Endstand herstellte.

Am Ende ein verdienter Sieg für die FCB-Elf, gegen einen keinesfalls schwachen Gegner, welcher aber vielleicht um ein oder zwei Treffer zu hoch ausfiel. Nach einer nicht so guten Anfangsphase zeigte unsere Mannschaft eine starke Mannschaftsleistung und zeigte die erwartete Reaktion auf das Rüppurr-Spiel.

 

FCB: Speck - Becker, M. Vogel (77. Zankoff), Cinar, Öztürk - Celik (67. U. Reiser), Sallinger - Schwemmle, Hanke (46. Holzmann), D. Reiser - Veltre (64. Triebskorn).