C1-Junioren - klarer Sieg in Hohenwettersbach Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Montag, den 18. April 2016 um 19:07 Uhr

Im Hinspiel hatten wir uns gegen den SV Hohenwettersbach sehr schwer getan. Die Abwehr ist das Prunkstück und wir nahmen uns vor, unsere Angriffe über die Außenpositionen zu fahren, schnelle Seitenverlagerungen durchzuführen um damit Unruhe beim Gegner zu stiften.

Nach 10 Minuten hatten wir die Partie im Griff und erspielten uns eine Reihe von Torchancen, die wir allerdings zu hektisch abschlossen. In dieser Phase hatten wir noch eine Reihe von unnötigen Ballverlusten, so dass der Gegner zweimal gefährlich vor unser Tor kam und wir uns bei TW David bei einem Alleingang des Gegners bedanken konnten, dass es nicht plötzlich 0:1 stand. Eine saubere Seitenverlagerung durch Hasan konnte Linksverteidiger Danielle per Alleingang zum 1:0 verwandeln. Kurz darauf erzielte Alexander Fritz das völlig verdiente 2:0 zum Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte hatten wir die Partie vollständig im Griff. Kerim und Leo erzielten das 3:0 und 4:0. Im Mittelfeld standen nun deutlich besser. Das ein oder andere Tor hätten wir noch verdient gehabt, vor allem eine Zauberkombination zwischen Kerim und Luca hätte ein Tor verdient gehabt. So blieb es Yannik vorbehalten, einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter den 5:0 Endstand zu verwandeln.

Fazit: Eine der besten Saisonleistungen. Am Mittwoch steht das Spitzenspiel in Ettlingen an. Können wir eine ähnliche Leistung abrufen, dann wird das eine spannende und umkämpfte Partie.

Spieler: David, Hasan, Alexander S, Moritz,Danielle, Kerim, Leo, Yannik, Johannes, Alexander Fritz, Michael, Luca, Simon