1. Mannschaft - Punkteteilung im Spitzenspiel Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 29. März 2016 um 15:14 Uhr

SpVgg Söllingen l - FCB l 0:0

Das zweite mal in Folge bekamen die Anhänger des FCB keine Tore zu sehen, wie am Donnerstagabend gegen den TSV Palmbach blieb auch das Topspiel beim Spitzenreiter SpVgg Söllingen torlos unentschieden.

Das Remis in Söllingen kann man getrost als leistungsgerecht bezeichnen. Beide Mannschaften hatten 2,3 gute Einschussmöglichkeiten, wobei die der Söllinger als klarer zu bezeichnen waren. Auf der anderen Seite hatte der FCB wohl über die gesamte Spieldauer etwas mehr Ballbesitz und minimal mehr Spielanteile. Eine Schrecksekunde quasi mit dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Bollheimer noch, als SpVgg-Torjäger von Schnitzler eine dicke Chance glücklicherweise vergab.

Letztlich war das 0:0 dem Spielverlauf entsprechend aber gerecht. Auf nicht einfachen Platzverhältnissen sah man beiden Seiten eine gewisse Nervosität an, es gab nur wenige spielerische Höhepunkte und das Prädikat "Spitzenspiel" konnten die 22 Akteure auf dem Platz nicht unterstreichen. Damit bleibt der vom Personalpech geplagte FCB dennoch oben dran. Um kommenden Sonntag den benötigten "Heim-Dreier" gegen eine zuletzt recht erfolgreich spielende Verbandsliga-Reserve aus Durlach-Aue einzufahren, muss aber im Offensivspiel (wieder) zugelegt werden!