E2-Junioren - unglückliche Niederlage im Spitzenspiel Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Montag, den 02. November 2015 um 17:46 Uhr

1 Niederlage und 5 Siege in Folge war die Bilanz unserer E2 vor dem Spieltag in Linkenheim. Auch hier, wie bei der E1, waren 9 von 10  Kindern in der Woche zuvor im Landschulheim und somit am Donnerstag nicht beim Training dabei. Wir Trainer wussten rechtzeitig von dieser Veranstaltung entschieden uns aber dennoch das Spiel nicht zu verlegen, damit wir uns nach den Ferien voll auf die Hallenrunde konzentrieren können. Vielleicht war das ein Fehler des Trainerteams…!? Dennoch, bei der Aufwärmphase wirkten alle Kinder hochkonzentriert und siegeshungrig. Auch nach dem Anpfiff auf dem Platz dominierten wir früh das Spielgeschehen. Wir stürmten von Beginn an auf das gegnerische Tor zu und bekamen auch unsere Chancen, die wir aber meist zu überhastet vergaben. Die Leichtfüßigkeit und der Blick zum besser postierten Mitspieler die uns in den vergangenen Spielen so stark gemacht hatten, waren heute nicht sehr ausgeprägt. Immer wieder waren es Einzelaktionen, die vom Gegner fachmännisch gelesen und vereitelt wurden. So kam mit zunehmender Spieldauer der Gegner besser ins Spiel und er nutzte auch seine Chancen. Am Ende stand eine Ergebnis da, dass dem Spielverlauf nicht wirklich entsprochen hat. Aber wir wollten mit alle Gewalt den Treffer erzielen und waren somit hinten zeitweise zu offen. Linkenheim gewinnt verdient mit einer starken und effizienten Mannschaft.

Fazit: Gratulation! Ihr habt eine starke Hinrunde abgeliefert! Wir hätten eine solche tolle Leistung im Vorfeld nicht erwartet. Ihr habt nach dem hoch verlorenen ersten Rundenspiel nicht die Köpfe hängen lassen, sondern euch zurückgekämpft und ein konstant hohes Tempo gezeigt. Logischerweise läuft im Fußball nicht immer alles rund und es gibt immer etwas zu verbessern. Deshalb fällt nun auch leider die Meisterfeier aus und ihr müsst euch mit einer Vizemeister- Feier begnügen J PLATZ 2!!! Einfach genial!!