E1-Junioren - zu viele Unsicherheiten gegen starken Gegner Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Samstag, den 10. Oktober 2015 um 17:11 Uhr

Leider ging auch das heutige Spiel deutlich verloren. Die Gegner aus Grötzingen agierten sofort selbstbewusst und kamen leider viel zu schnell zu guten Abschlüssen, die auch ihr Ziel fanden. Ihre Zielsicherheit brachte unseren Torhüter Luca, der ansonsten eine gute Partie spielte, oft in Bedrängnis. Unsere Abwehr wirkte etwas müde und verstolperte zu viele Bälle. Zur Halbzeit schien das Ergebnis noch reparabel, doch nachdem wir zu Beginn der 2. Hälfte unsere ganz wenigen Chancen nach vorne viel zu leichtfertig verspielten, kam der Gegner wieder ins Spiel zurück und ließ nichts mehr anbrennen.

 

Kompliment an den Gegner, genau so geht Fußball. Zu sehr waren unsere Spieler davon beeindruckt, so dass sie vergaßen selbst richtig zu spielen. Leider konnten wir heute auch nicht das Minimalziel eines Treffers verzeichnen. Dennoch lassen wir den Kopf nicht hängen und wir arbeiten fleißig weiter. Irgendwann klappt´s bestimmt…