D1-Junioren - knapper Sieg in Bruchhausen Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 08:01 Uhr

Das Vorrundenergebnis mit 8:0 noch im Kopf fuhr unsere Mannschaft nach Bruchhausen. Eine junge, talentierte Mannschaft, die wir im Hinspiel schon unter Wert geschlagen hatten.

Auf einem E-Jugendfeld begannen wir von der ersten Sekunde an unkonzentriert und nicht mit letzten Einsatz. Wir kamen in den Zweikämpfen eigentlich immer als Zweiter an den Ball und so kam es, dass zwar Bruchhausen zwar selten gefährlich werden konnte, wir aber nie richtig im Spiel waren. Das ging los in der Abwehr und setzte sich im Mittelfeld und Angriff fort. In dieser Phase konnte uns Leon glücklicherweise mit 1:0 in Führung bringen, so dass sich im Hinterkopf der ein oder andere (oder alle ?) in ihrer Spielweise bestätigt fühlten. Kein Angriff über die Flügel, Fehlpässe im Spielaufbau, viele unkontrollierte weite Bälle aus der Abwehr heraus. Trotz aller Umstellungen, kamen wir nicht in unser gewohntes Spiel. Dazu muss man allerdings auch sagen, dass die Bruchhausener äußerst motiviert in die Begegnung gegangen sind. So war es nur eine Frage der Zeit, bis wir den Ausgleich noch vor der Pause hinnehmen mussten. In Hälfte zwei stand dann eine andere Mannschaft auf dem Platz. Wir bekamen das Spiel recht schnell in der Griff und drängten den Gegner über das gesamte Spiel in seine Hälfte, ohne dass wir spielerisch glänzten. Aber der Versuch wieder richtig Fussball zu spielen, war erkennbar. Folgerichtig erzielten wir durch Leo das 2:1 und erkämpften uns noch eine Reihe guter Torchancen.

Am Ende stand der 16. Sieg in Folge fest, aber irgendwie konnte sich so keiner richtig darüber freuen.