C1-Jugend 2012/2013 der Spielgemeinschaft mit dem SV Langensteinbach stellt sich vor! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 30. September 2012 um 16:37 Uhr
Normal 0 21

Nach einer erfolgreichen Saison 2011/2012 mit dem Kreispokalsieg und der Kreisligameisterschaft, gilt es nun den Fokus auf die neue Saison 2012/ 2013 und somit auf die Landesliga zu richten.

Nach der Saison ist vor der Saison! Nach diesem Motto mussten wir einen starken Umbruch in der C1 verkraften. Bis auf drei Spieler wechselte die „alte Mannschaft“ in die B-Jugend oder wechselten zu anderen höherklassigeren Vereinen.

So galt es, um die verbleibenden Spieler eine neue Mannschaft aufzubauen. Dies gestaltete sich leider nicht so einfach. Bis zum Wechseltermin ist es uns jedoch gelungen, unseren Kader durch gezielte Neuverpflichtungen sowie C2- und D-Junioren zu ergänzen.

In der Vorbereitungsphase vor den Sommerferien galt es, die neuen Spieler zu integrieren um ein Mannschaftsgefüge aufzubauen. Das ging zuerst schneller als erwartet und zeigte sich im dem Freundschaftsspiel gegen den Verbandsligisten CFR Pforzheim. Die Jungs fanden schnell zu ihrem Spiel und überzeugten neben dem Einsatz auch durch ein schönes Zusammenspiel. Das Ergebnis mit 2:2 spiegelten den Spielverlauf wieder.

Zudem konnten wir für unsere Mannschaft einen Trikotsponsor gewinnen. Das in Ettlingen angesiedelte mittelständische Unternehmen Sit SteuerungsTechnik GmbH hat sich bereit erklärt, die Kosten für einen kompletten Trikotsatz zu übernehmen. Vielen Dank hierfür.

Die Vorbereitung in den Sommerferien lief aber alles andere als vielversprechend. Fast über die gesamten sechs Wochen hin, konnten wir immer nur mit rund acht bis neun Spielern trainieren. Dies macht es natürlich nicht einfach, als Aufsteiger sich gezielt auf die neue Herausforderung vorzubereiten. Das positive, alle haben mitgezogen und waren motiviert im Training dabei. Auch deshalb sind wir der Auffassung, genügend Qualität im Kader zu haben, nicht nur die Landesliga zu halten, sondern auch einen Platz im vorderen Mittelfeld einzunehmen.

Die ersten drei Saisonspiele sind nun gespielt. Was sich abzeichnet ist, das unsere Mannschaft den gestellten Ansprüchen gerecht werden kann. Trotz zweimaligen Rückstand erreichten unsere Jungs im ersten Spiel ein 3:3 gegen Kickers Pforzheim 2. Danach folgte ein knappes 3:5 beim Aufstiegsfavoriten Durlach-Aue und nun ein 4:1 Sieg gegen die SG Oberderdingen/ Flehingen und Kürnbach.

Darüber hinaus konnten wir ein Vorbereitungsturnier in Birkenfeld gegen einen direkten Mitkonkurrenten aus der Landesliga gewinnen. Im Endspiel besiegten wir die TG Stein hochverdient mit 1:0.

Aufgrund dieser ersten Erfahrungen hoffen wir auch in den nächsten Spielen weitere Punkte zu gewinnen. Unsere Heimspiele tragen wir auf dem Sportplatz der SV Langensteinbach aus. Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne Herr Roland Ruhnke und Herr Frank Lehnen zu Verfügung.