FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

Suche
Close this search box.
Zweite Mannschaft, Spiel gegen Ittersbach

“Zweite” siegt im Nachholspiel und springt auf Platz 2

Am Donnerstagabend siegte die zweite Mannschaft des FCB gegen den VfR Ittersbach mit 2:1. Durch den Sieg im Nachholspiel konnten drei wichtige Punkte eingefahren und Platz 2 der Tabelle erreicht werden. Das Match gestaltete sich hierbei als große Herausforderung, da die Ittersbacher immer wieder mit schnellen Kontern gefährlich wurden. Letztendlich kein ganz unverdienter, aber eher einer der Kategorie “effizienter Arbeitssieg”. Eingeleitet wurde der 3er mit einem Eigentor in der 29. Spielminute. Der FCB stand hinten dicht, spielte immer wieder nach vorne und hatte das ein oder andere mal Pech im Abschluss oder wurde durch eine unglückliche Fehlentscheidung des Schiedsrichters (Yanik Becker lief alleine auf den Torwart zu, aber der Unparteiische pfiff Freistoß, anstatt den Vorteil laufen zu lassen) bestraft. Somit ging man mit der Führung im Rücken in die Pause.

In der zweiten Halbzeit erwartete man druckvoll aufspielende Ittersbacher und man täuschte sich nicht. Insbesondere ab der 70. Spielminute hatte man eine Drangphase zu überstehen und konnte den Ball einige Male entscheidend abwehren oder sich auf Schlussmann Manuel Joachimsthaler verlassen. Anschließend kam man wieder besser ins Spiel und der eingewechselte Spieler Leon Saalfrank flankte in der 81. Minute, nach einer starken Einzelaktion, auf Kai Altinger. Dieser erzielte per Kopf das 2:0. In der Nachspielzeit konnte der VfR Ittersbach per Elfmeter noch auf 2:1 verkürzen. Dies war jedoch gleichzeitig der Endstand. Mit dem Rückenwind der drei Punkte im Gepäck, geht es nun am nächsten Sonntag um 13 Uhr zur zweiten Mannschaft nach Auerbach. 

Bericht: Daniel Ochs