FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

unglaublich

FSV Alem Rüppurr – FCB   1:0 (0:0)

 

Unglaublich, unfassbar, rätselhaft! Das waren die Worte der FCB Anhänger nach dem Abpfiff. Nicht etwa, weil Schiedsrichter Sprenger eine Minute zu früh abgepfiffen hat und schon gar nicht das Zeitspiel der Hausherren bestrafte, sondern wohl mehr bezogen auf die Leistung des FCB-Teams, das es in 89 Minuten nicht geschafft hat die Fehler in der löchrigen Alemannen Abwehr auszunutzen. Sich aber darüber hinaus den Lapsus leistete  auf die eigentlich bekannten, aber stets bewährten Tricks von Coskun Avci reinzufallen, der kurz vor Ende aus gut 20m ins FCB Heiligtum traf. Die FCB Offensive hatte in der ersten Halbzeit vier klare Möglichkeiten vergeben und musste torlos die Seiten wechseln. Auch im zweiten Abschnitt war der FCB, der wieder mit A-Junior Rummel begann spielbestimmend. Allerdings standen die Hausherren jetzt besser und ließen im gesamten zweiten Abschnitt nur einen Aluminiumtreffer von Kevin Hanke zu. Der bedingungslose Siegeswille war von außen nicht zu sehen, die Raffinesse, die man braucht um einen ängstlichen Gegner zu schlagen der gegen den Abstieg kämpft hat gänzlich gefehlt. Scheint als wär’s einfacher zu Punkten wenn höchste Not herrscht als vorne weg zu laufen. Unglaublich, unfassbar …

 

 

Die nächsten Spiele:

  

So, 22.05.11,  13:00  FCB II – ATSV Kleinsteinbach II

So, 22.05.11,  15:00  FCB – ATSV Kleinsteinbach