E2: Turnierzweiter in Graben Neudorf Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Montag, den 26. Februar 2018 um 15:25 Uhr

Am 24.2.18 ging es mit der E2 zum vorletzten Hallenturnier der Winterrunde. Das Turnier wurde in zwei Gruppen a vier Mannschaften geteilt. Es gab kein Halbfinalspiel, somit kamen nur die beiden ersten Mannschaften ins Finale.

Im ersten Spiel gegen den 1. FC Bruchsal hatten wir gleich einen der stärksten Gegner zu bezwingen.  Mit einem 0:1 lag unsere Truppe zurück, raffte sich auf und konnte das Spiel noch drehen. Mit einem 3:2 war das erste Vorrundenspiel in trockenen Tüchern. Mit PSG Pforzheim hatten wir die nächste harte Nuss zu knacken.
Wir führten mit einem 2:0, leider ließen wir unseren Kontrahenten zuviel Platz und mussten uns mit einem Unentschieden zufrieden geben. Wir wussten dass wir die letzten beiden Spiele gewinnen mussten um das Finale zu erreichen. Der FV Linkenheim erlaubte uns, das Spiel klar zu dominieren und gingen als Verlierer mit einem 5:1 nach Hause. Mit dem FV Graben 1 machten wir mit einem souveränen 2:0 den Sack zu und zogen ins Finale gegen den FV Graben 2 ein. Es war ein zähes Spiel. Wir lagen zweimal zurück und konnten immer wieder aufholen. Trotz hartem Kampf verlängerte sich das Ende mit Neunmeterschießen. Das Glück war diesmal nicht ganz auf unserer Seite, dennoch nahmen wir einen schönen Pokal als zweitplatzierte Mannschaft mit.
Wegen Krankheitsausfall halfen zwei Spieler der E3 aus. Die Mannschaft spielte schön zusammen, motivierte sich selbst und gab bis zum Schluss nicht auf. Es spielten: Emma, Sophia, Efe, Maddox, Thorben, Arian, Justus und Jakob