1.Mannschaft - FCB schlägt Kreisliga-Mitfavoriten Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 12:39 Uhr

Auch im dritten Testspiel der laufenden Vorbereitung bleibt die Mannschaft von Trainer Rouven Lang "punktverlustfrei" und konnte den dritten Sieg einheimsen. Nach dem 2:0-Erfolg in Bulach und dem 5:1 gegen die neu formierte SpG Rüppurr konnte man auch im Duell gegen den Tabellenzweiten und Mitfavoriten der Kreisliga, den FV Malsch, mit 1:0 die Oberhand behalten.

Bei gefühlt arktischen Temperaturen begann der klassenhöhere Gast eindrucksvoll und stellte besonders in den ersten 20 Minuten immer wieder seine spielerische Klasse unter Beweis. Mit frotschreitender Spieldauer kamen aber auch die Mannen um Kapitän Cem Öztürk immer besser ins Spiel und konnten die Feld- und Chancenvorteile bis zum Pausenpfiff ausgleichen.

Auch im zweiten Durchgang begegneten sich beide Parteien auf spielerisch hohem Niveau und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, bei dem unser FCB vor allem durch eine geschlossene und kämpferisch starke Mannschaftsleistung glänzte. Das Tor des Tages erzielte Neuzugang Egor Gette nach feinem Pass von Alim Celik in die Nahtstelle der FV-Hintermannschaft. Gegen Ende der Partie zogen die Gäste das Tempo dann noch einmal merklich an, konnten den souveränen FC-Keeper Erik Kemesch aber nicht mehr bezwingen.

Summa summarum ein starker Test beider Mannschaften bei dem die Art und Weise wie gespielt wurde, Vorrang vor dem Ergebnis hatte. Nichts desto trotz freuten sich "die Roten" am Ende des Tages über den Testspielsieg, zumal man in Abwesenheit von D.Reiser, Beuthner, Veltre, Chiarella, Freese, Cinar, Speck und Triebskorn auch noch mit einem deutlich ausgedünnten Kader antrat.