Nachrichten
1. Mannschaft - FCB erreicht die dritte Pokalrunde Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Donnerstag, den 30. Juli 2015 um 13:23 Uhr

2. Pokalrunde: FCB l - GSK Karlsruhe l 5:1

Nach dem 3:0-Auftakterfolg im Pokal gegen den SV Völkersbach, verbunden mit dem Schockmoment der schweren Knieverletzung unseres Keepers Kai Altinger (der erfreulicherweise bereits erfolgreich und ohne Komplikationen am Knie operiert wurde), empfing der FCB in Runde Zwei die GSK Karlsruhe in Busenbach.

Von Beginn an entwickelte sich ein recht temporeiches Duell, dass trotz einiger vielversprechender Aktionen auf beiden Seiten auch von einigen kleinen Fehlern und Ballverlusten zunächst geprägt war. Die erste Großchance hatten dabei die Gäste, als sie nach gut zwanzig Minuten von Schiedsrichter Stefan Schmidt einen Foulelfmeter zugesprochen kamen. Mit einer klasse Reaktion konnte "Aushilfs-Keeper" Florian Weber den Schuß aus Elfmetern aber parieren. Dies spielte dem FCB in die Karten, denn die nächsten 15 Minuten konnten Hanke & Co eine 2:0-Führung herausschießen. Zunächst zeigte Daniel Reiser, mit einer cleveren Aktion, das Tore auch auf die etwas andere Art und Weise zählen, ehe Maurizio Veltre einen schönen Spielzug über den Flügel zum 2:0 abschloss. Per direkt verwandelten Eckball kam die GSK aber noch vor dem Pausenpfiff einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte zum Anschlußtreffer.

Im zweiten Durchgang verlief die Auseinandersetzung zunächst wieder ziemlich ausgeglichen, ehe in der 55. Spielminuten Schiedsrichter Schmidt wieder auf den ominösen Punkt elf Meter vor dem Tor zeigte. Dieses mal aber zu FCB-Gunsten nach Handspiel. Der GSK-Spieler musste daraufhin (und anschließender Diskussion mit dem Unparteiischen) mit der Ampelkarte das Feld verlassen. Leider scheiterte Claudius Beuthner mit dem Handelfmeter am GSK-Schlussmann und so blieb die Pokal-Begegnung weiter offen. Mit der tiefstehende Sonne im Rücken (mit welche der FCB noch im ersten Abschnitt seine Probleme hatte), einer Führung und fast 35 Minuten Überzahl konnten unsere Jungs dann das Zweitrunden-Duell noch klar für sich entscheiden, auch weil die Gäste auch mit einem Mann weniger versuchten weiter mutig nach vorne zu spielen. Erneut Maurizo Veltre, Christian Beuthner und wie schon in der ersten Runde der eingewechselte Youngster Okan Topal schraubten das Ergebnis noch auf 5:1 in die Höhe.

Am Ende sicherlich ein verdienter FCB-Sieg gegen einen keinesfalls schwachen Widersacher. Letztlich spiegelt die Klarheit des Endergebnis den Spielverlauf, welcher bis zum Platzverweis recht ausgeglichen war, nicht ganz wieder. In der dritten Runde, die der FCB erstmals seit 2008 (!) wieder erreicht hat muss man kommenden Mittwoch zum FV Hochstetten reisen.

FCB: Weber (86. Hörter) - Hanke (77. Tobias Vogel), Markus Vogel, Cinar, Brunello (39. Uwe Reiser) - Sallinger - Freese, Claudius Beuthner, Christian Beuthner (73. Triebskorn), Daniel Reiser - Veltre (69. Topal).

 
1. Mannschaft - "rund ums Spiel" (2. Pokalrunde) Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 28. Juli 2015 um 20:07 Uhr

FCB l - GSK Karlsruhe l (2. Runde Krombacher-Pokal)

Datum: Mi, 29. Juli

Spielbeginn: 18.30 Uhr

Schiedsrichter: Stefan Schmidt (Stutensee)

Spielort: Aldi-Sportplatz, Busenbach


so kamen beide in Runde 2:

FV Sulzbach l - GSK Karlsruhe l 0:5 (0:3)

FCB l - SV Völkersbach l 3:0 (1:0)

 

so schnitten beide im Krombacher-Pokal 14/15 ab:

GSK: 1. Pokalrunde (1:2-Niederlage beim FC Fackel Karlsruhe)

FCB: 2. Pokalrunde (8:9-Niederlage nach Elfmeterschießen beim FC Fackel Karlsruhe)

 

letzte Aufeinandertreffen:

in Pflichtspielen standen sich beide Seiten noch nicht gegenüber


 
Senioren - Sieg und Niederlage werden von schlimmer Verletzung überschattet Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 27. Juli 2015 um 08:30 Uhr

Den vielleicht schlimmsten Tag der letzten Monate erlebte unser FCB am vergangen Pokal-Sonntag auf der Busenbacher Albhöhe – und das, obwohl die Ergebnisse teilweise sogar stimmten.

Während unsere Zweite in einem, von Seiten des FCB, wirklich sehr sehr schlechten Spiel gegen die Reserve des FV Malsch mit 1:4 das Nachsehen hatte (Tor: Pascal Hucker) konnte unsere erste Mannschaft im „ewigen Duell“ mit dem SV Völkersbach mit 3:0 die Oberhand behalten. Dank einer guten Leistung in der ersten halben sowie der letzten viertel Stunde zog die Stubenrauch-Equipe verdientermaßen in die nächste Pokalrunde ein. Während sich die Gäste weitestgehend auf die Defensive verständigten, waren unsere Jungs vom Beginn weg bemüht, sich mit hohem Tempo und schönen Ballstafetten durch die Reihen des SVV zu kombinieren. Einen dieser Angriffe konnte Neuzugang Claudius Beuthner per Kopf zum 1:0 verwerten und damit die mehr als verdiente Halbzeitführung erzielen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ sich unsere Elf vom behäbigen Tempo der Gäste zunächst etwas einwickeln, ehe gegen Ende der Partie mit frischen Spielern noch einmal ordentlich Dampf in die Partie kam. So war es der junge Okan Topal, der einen stark vorgetragenen Angriff zum 2:0 einschieben konnte, ehe Daniel Reiser mit dem dritten Treffer endgültig alles klar machte.

Überschattet wurde der Sieg unserer Mannschaft von der schweren Knieverletzung unseres Torhüters Kai Altinger, der den Platz mit dem Krankenwagen verlassen musste und unserer Elf in diesem Kalenderjahr (aller Voraussicht nach) nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Trotz der Erleichterung über den Einzug in die zweite Runde war unserer Mannschaft selbstverständlich nicht nach feiern zumute. Nur zu gern hätte jeder der Jungs diesen Sieg für die Gesundheit unserer Nummer Eins wieder hergegeben. Fußball kann innerhalb weniger Minuten manchmal so grausam nebensächlich werden. Für die bevorstehende OP und den anschließenden Genesungsverlauf wünschen wir Dir alles Gute, Kai. Komm schnell wieder zurück !!

 

Vorschau:

Mittwoch, 29.07. – 18.30 Uhr: FC Busenbach – GSK Karlsruhe - POKAL 2. RUNDE !!!!

Samstag, 01.08. – 11 Uhr: FC Busenbach – SV Langensteinbach

Samstag, 01.08. – 13 Uhr: FC Busenbach II – SV Langensteinbach II

 

Bitte beachten: Bis zum Start der Punktspielrunde finden alle Spiele unserer Mannschaften ausnahmslos auf dem ALDI-Platz statt.

 

 

 
Freundeskreis - Ausflug zum Funkturm in Grünwettersbach Drucken
Geschrieben von: FCB-Allgemein   
Donnerstag, den 23. Juli 2015 um 20:48 Uhr

Am Freitag, den 3.Juli traf sich der „Freundeskreis FC Busenbach“ beim Funkturm in Grünwettersbach, wo wir mit dem Aufzug auf  die in 99 Metern Höhe gelegene Plattform fuhren und eine herrliche Aussicht genießen durften. Bei diversen Diskussionen („Was ist das da hinten für ein Dorf?“ und „Was ist dort für ein Gebäude?“) konnte unser Sportkamerad Rüdiger Löffler vom SC Wettersbach, der diese Führung begleitete, zur Aufklärung beitragen. Auf diesem Wege möchten wir uns bei Rüdiger, aber auch bei unserem Freund Wilfried Schulz, der uns dies ermöglichte, recht herzlich bedanken. Den weiteren Abend ließen wir im Clubhaus des SCW dann gemütlich unter freiem Himmel ausklingen.

 
Senioren - erste Pflichtspiele 2015/16 im Krombacher-Pokal stehen an Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Donnerstag, den 23. Juli 2015 um 08:06 Uhr

Am Sonntag stehen für die beiden Senioren-Teams des FCB die ersten Pflichtspiele der Saison 2015/16 auf dem Programm. In der ersten Runde des BFV-Krombacher Kreispokals haben beide FCB-Mannschaften Heimrecht.

Die zweite Mannschaft des FCB macht hierbei um 14 Uhr den Anfang, wenn man die zweite Mannschaft des FV Malsch empfängt (Kreisklasse B3). Um 17 Uhr trifft dann die erste Mannschaft auf den Liga-Konkurrenten SV Völkersbach, mit dem es in den vergangenen Spielzeiten immer spannende und umkämpfte Duelle gab.

 

FCB l - SV Völkersbach l

Datum: So, 26. Juli

Spielbeginn: 17 Uhr

Schiedsrichter: Dustin Mattern

 

FCB ll - FV Malsch ll

Datum: So, 26. Juli

Spielbeginn: 14 Uhr

Schiedsrichter: Thomas Rößler

 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Weiter > Ende >>

Seite 63 von 181