Nachrichten
1.Mannschaft - Aufbruchstimmung trotz Abbruchentscheid Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Mittwoch, den 21. April 2021 um 13:23 Uhr

Ungeachtet der pandemiebedingten Hängepartie im Spielbetrieb und damit verbundener sportlicher Inaktivität laufen die Planungen beim FC Busenbach im Hintergrund bereits seit geraumer Zeit auf Hochtouren. Gerade jetzt, da der Abbruch der Saison verbandsseitig offiziell beschlossen wurde und den Teams eine klare sportliche Standortbestimmung fehlt, will man sich für die bevorstehende Spielzeit in einer erneut sehr großen und starken Kreisliga doch gut gerüstet wissen.

Dabei kommt mit Dennis Vogel gleichzeitig ein neuer Mann auf die Kommandobrücke der Rot-Schwarzen. Zuletzt als Trainer der Verbandsliga-Jugend des benachbarten TSV Reichenbach aktiv, bringt der 38-jährige Sportwissenschaftler und Inhaber einer Trainer-B-Lizenz dennoch ausreichend „Stallgeruch“ mit, schnürte er doch in jungen Jahren selbst die Schuhe für seinen neuen, alten Verein.

„Mit Dennis bekommen wir einen absoluten Fußball-Fachmann auf die Trainerbank. Seine akribische Arbeit, seine moderne Spielidee sowie nicht zuletzt auch seine charakterlichen Eigenschaften passen hervorragend zu unserem Verein und unserem Konzept“, erzählt Spielausschussvorsitzender Christopher Rau und ergänzt, „Dass Dennis seine Erfahrungen bisher vorwiegend im höherklassigen Jugendbereich gesammelt hat, sehen wir nicht als Nachteil – ganz im Gegenteil. Er spricht die Sprache der Spieler und bringt durch seine Arbeit in einer ambitionierten Jugendabteilung sowie am DFB-Stützpunkt viele innovative Ideen und neue Trainingsmethoden mit, zum Beispiel im Bereich der aufzeichnungsgestützten Spielanalyse.“

Gemeinsam mit dem neuen Mann feilen die Verantwortlichen des FCB aktuell noch am finalen Kader für die neue Spielzeit, befinden sich diesbezüglich aber bereits auf der Zielgeraden. Da nahezu das gesamte Personal auch für die neue Saison zugesagt hat, muss das Team nur noch sinnvoll verstärkt und ergänzt werden. Dabei ist Jugend Trumpf: Mit Simon Maier und Louis Hartmann (beide TB Jahn Zeiskam) sowie Dennis Bauer und Simon Holl (beide A-Jugend TSV Reichenbach) schlossen sich bereits vier junge und hochtalentierte Akteure dem FCB für die neue Saison an. Bis zum Start in die Vorbereitung, die frühzeitig aufgenommen werden soll, will man den Spielerkreis aber noch weiter punktuell und gezielt ergänzen, um die Mannschaft für die bevorstehenden Aufgaben optimal aufzustellen. Gesucht sind vor allem noch junge Talente, die sich speziell auf den Außenbahnen wohlfühlen.

 

 
Einzug der Vereinsbeiträge passiver Mitglieder am 01.04. Drucken
Geschrieben von: Vereinsführung   
Dienstag, den 30. März 2021 um 17:17 Uhr

Liebe Mitglieder,

aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns unseres aktiven Spielbetriebs, haben wir die jährlichen Vereinsbeiträge bis zu heutigen Datum ausgesetzt. Sobald ein kontrollierter und flächendeckender Spiel- und Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werden wir den Einzug der Beiträge nachholen.

Um den massiven finanziellen Einbrüchen des Vereins im Laufe der bisherigen Pandemie aber entgegenwirken zu können, haben wir uns entschieden, zum 01.04. den Einzug der Vereinsbeiträge passiver Mitglieder vorzunehmen. Hierfür bitten wir um ihr Verständnis und ihre Nachsicht. Nicht betroffen sind hiervon jugendliche passive Mitglieder (unter 18 Jahren) und Familienbeiträge.

 

Bitte bleiben Sie gesund.

Die Vereinsführung

 
Weiterführung der aktuellen Saison immer noch ungewiss Drucken
Geschrieben von: Christopher Rau   
Montag, den 01. Februar 2021 um 09:23 Uhr

Seit mehr als 3 Monaten ruht nun der Trainings- und Spielbetrieb unserer Jugend- und Seniorenmannschaften. Wie es aktuell weiter geht, kann auch zum heutigen Zeitpunkt noch nicht wirklich abgesehen werden, wenngleich eine regulären Weiterführung der einzelnen Spielklassen (Vor- und Rückrunde) vom Badischen Fußballverband bereits heute schon nahezu ausgeschlossen wird. Bestenfalls gelingt es, bis zum Saisonabschluss im Juni noch so viele Spiele zu absolvieren, dass eine Wertung über Auf- und Abstieg vollzogen werden kann. Hierfür wären aber 50 % aller Spiele einer Spielklasse nötig, was gleichbedeutend mit dem Abschluss der Vorrunde wäre. Da der Saisonabschluss, z.B. bei den Seniorenmannschaften bereits auf den 13.06. terminiert ist und dieses Datum auch gehalten werden muss, verringert sich mit jeder Woche das übrige Zeitfenster, zumal den Mannschaften auch noch eine angemessene Vorbereitungszeit zugestanden werden müsste. Im Moment bleibt es also nur, die politischen Entscheidungen für unseren Mannschaftssport abzuwarten - vom Zeitpunkt der "Öffnungen" wird sich dann der weitere Verlauf der aktuellen Saison ableiten. Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir selbstverständlich an gleicher Stelle.

 
Erster (digitaler) Corona-Stammtisch am 21.01.2021 Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Freitag, den 22. Januar 2021 um 08:34 Uhr

 

Frei nach dem Motto: "wenn man sich nicht treffen kann, dann treffen wir uns eben online" fand am vergangen Donnerstag der (vermutlich) erste digitale Stammtisch unserer 100-jährigen Vereinsgeschichte statt. Technisch „up to date“ trafen sich Spieler, Trainer und Betreuer unserer zweiten Mannschaft über Microsoft Teams pünktlich um 20.00 Uhr zum virtuellen Schlagabtausch. Themen wie die mögliche Fortführung des Spielbetriebs im badischen Fußballverband, über die Corona-Krise und ihre Auswirkungen bis hin zu bildungsorientiert geprägten Themenfeldern wie „was ist ein Abitur-Zeugnis heute noch wert“ wurden die bis zu 20 Teilnehmer nicht müde, ihre Meinung in den Ring zuwerfen – in jederzeit höchst freundschaftlichem und sportlichem Charakter :)

Die Veranstaltung, die ursprünglich auf maximal 3 Stunden angesetzt wurde, fand nach mehr als 5 Stunden dann einen würdigen Abschluss – wenngleich man das Gefühl nicht los wurde, dass die letzten verbliebenen Teilnehmer „einfach nicht nach Hause wollten“ (obwohl sie schon dort waren). Alles in Allem eine rundum gelungene Veranstaltung, die definitiv eine Fortsetzung findet, bei der man aber vor Allem stets ein Gefühl hatte: Man war froh, Freunde und Wegbegleiter endlich wieder einmal zu treffen – wenn auch nur digital.

 

 

 
Der heutige Kuchenverkauf war ein voller Erfolg. Vielen Dank! Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Sonntag, den 08. November 2020 um 19:03 Uhr
Vielen Dank!
Unser heutiger Kuchenverkauf für die Weihnachtsbeleuchtung des Christbaum am Busenbacher Friedhof
war wieder mal ein voller Erfolg.
Vielen Dank an Alle, die durch Hilfe vor Ort, durch Kuchenspenden und auch finanzielle Zuwendungen
dies ermöglichten. In 3 Wochen wird der Baum wieder leuchten!
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 201