2.Mannschaft - "Zweite" siegt sich auf Platz 4 Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 12. Oktober 2021 um 12:37 Uhr

Am 8. Spieltag in der Kreisklasse B kam es bei schönstem Herbstwetter zum Spiel zwischen der 2. Mannschaft des FC Busenbach und dem FV Linkenheim.

Es entwickelte sich ein offenes Spiel, bei dem beide Mannschaften bemüht waren ihre Offensive in Szene zu setzen, aber eine wirkliche Torchance gab es vorerst für beide Seiten nicht. Erst in der 30. Spielminute, nach einem Eckball der Linkenheimer, entwickelte sich ein Konter der Busenbacher. Den geklärten Ball konnte Jonas Szabadics vom eigenen 16er bis in die Hälfte der Linkenheimer treiben und nach einem schönen Doppelpass eine Flanke auf den goldrichtig stehenden Stefan Holbach schlagen, der zum viel umjubelten 1:0 der Busenbacher einschob. Danach ging es noch munter hin und her aber anbrennen ließen beide Seiten nicht mehr viel und der Schiedsrichter pfiff zum Pausentee.

Mit den richtigen Worten schickte Coach Mike Jäck seine Mannschaft wieder aufs Feld und diese waren dort gleich wieder gut im Spiel. Auf beiden Seiten gab es gefährliche Aktionen, die aber von beiden Torhütern entweder stark pariert oder etwas fahrlässig vom Stürmer liegen gelassen wurden. Nach einem Eckball rettete Marcel Effenberger stark auf der Linie und verhinderte so den Einschlag zum 1:1. Im fast direkten Gegenzug in der 70. Spielminute setzte sich Dennis Ochs gegen zwei Spieler durch und schob zum verdienten 2:0 ein. Hierdurch war das Spiel so gut wie entschieden und die Defensive ließ nicht mehr viel zu. Somit beendete der souverän leitende Schiedsrichter die Partie zugunsten der Busenbacher mit 2:0.

Jetzt gilt es an die Leistung anzuknüpfen und nächste Woche Vollgas zu geben, da der Tabellenführer aus Neureut zum Tanz bittet.