2.Mannschaft - Unentschieden nach Zwei-Tore-Führung Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 15. September 2020 um 08:56 Uhr

Zum 2. Ligaspiel in der neuen Saison 2020/2021 empfing der FC Busenbach 2 den Gegner aus Auerbach. Die Mannschaft um Trainer Jäck wollte mit einem Sieg im Rücken, den man im 1. Ligaspiel in Ettlingen einfuhr, an den guten Start anknüpfen und gegen Auerbach 2, den zweiten Sieg einholen. Die Busenbacher starteten gut und Marcel Höger erzielte in der 15. Minute das 1:0 - durch einen sehenswerten Heber nach einem Eckball. Die Gäste spielten aber gut mit und hatten auch Chancen auf das 1:1, aber FCB-Torhüter D.Martin hatte etwas dagegen. Kleinere Fouls und das warme Wetter drückten der Partie in der Folge ihren Stempel auf. Kurz vor der Halbzeit traf Co-Trainer Markus Vogel durch einen strammen Schuss nach einem Eckball in den Winkel und stellte die Zeichen auf Sieg. Doch leider zu früh gefreut. Die Auerbacher drängten nochmals vor der Halbzeit und erzielten das aus FCB-Sicht unnötige 2:1 kurz vor dem Pausentee.

In der 2 Halbzeit war der FCB bemüht das 3:1 zu machen, doch Auerbach spielte gut mit und so blieb ein Treffer verwehrt. Die Partie wurde durch viele kleine Fouls unterbrochen, die den Spielfluss erheblich beinträchtigten. In der 71. Minute erzielte Auerbach durch ein Durcheinander nach einem Eckball das 2:2. Die Luft war bei beiden Mannschaften in der Folge raus, was auch am sehr heißen Wetter lag. Auf beiden Seiten gab es bis zum Schlusspfiff keine Großchancen mehr.

Mit dem Unentschieden konnte man leider nicht an die 3 Punkte vom tollen Saisonauftakt anknüpfen, aber nächste Woche geht es gegen den FC Germania Neureut weiter, wo ein nächster 3er geholt werden soll.