2.Mannschaft - Wieder keine Punkte Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 16. April 2019 um 06:59 Uhr

Am vergangenen Sonntag war die Benz-Truppe bei der SpVgg Söllingen II zu Gast, welche im Verlauf der bisherigen Rückrunde ungeschlagen sind. Trainer Uwe Benz musste dabei auf einige Stammkräfte verzichten, wenngleich sich die Mannschaft trotzdem viel vorgenommen hatte und von Minute Eins entsprechend engagiert zu Werke ging.

Im ersten Durchgang konnte man das Söllinger Spiel mit aggressiven Zweikampfverhalten unterbinden - bis auf ein Torchance, welche von Schlussmann Manuel Joachimsthaler stark pariert wurde. Die besseren Spielanteile waren in dieser Phase klar beim Fcb, aber dennoch kam es zu keiner 100%igen Torchance, die eine verdiente Führung möglich gemacht hätte.

So ging man nach einer starken ersten Hälfte mit 0:0 in die Pause.

Im zweiten Durchgang kahmen die Söllinger immer besser ins Spiel und machten immer mehr Druck  auf das FCB-Tor, wodurch es zu keiner Entlastung mehr kam. Auch wenn das gesamte Team an diesem Tag alles für einen Punkterfolg gegeben hatte, so war das Glück heute nicht Begleiter unseres FCB. Nach einem umstrittenen Freistoß erzielten die Söllinger in der 85 Minute die mittlerweile nicht mehr unverdiente Führung. Der FCB hatte noch zwei gute Gelegenheiten durch Fabian und Yanik Becker, welche aber leider ungenutzt blieben.

So musste man sich heute leider, in einem sehr fairen Spiel, mit dem knappsten aller Ergebnisse geschlagen gegeben. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle Julius Henke und Alexander Vogel, die auf das Verletzungspech unserer Elf prompt reagierten und wieder einmal hervorragend ausgeholfen haben.

Am Ostermontag empfängt man nun den SV Langensteinbach zum Derby - und da müssen unbedingt auch wieder Punkte her.