3. Plat der E2-Junioren in Ettlingen Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 09:48 Uhr
Ein erfolgreichen Vormittag verlebten die Jungs der E2 beim Turnier des SSV Ettlingen. Gegen die Mannschaften von Bilfingen gelang ihnen ein 1:1, nachdem man nach Führung noch den Ausgleichstreffer hinnehmen mussten. Auch das zweite Spiel gegen den TSV Reichenbach 2 endete mit einem Remis, allerdings blieben hier beide Torhüter ohne Beschäftigung und mussten nicht hinter sich greifen. Nachdem im dritten Spiel der schwerste Gegner der Gruppe wartete, kassierte man hier erwartet die erste Niederlage, jedoch denkbar knapp mit 0:1. Der SVL nutzte eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft eiskalt aus. Als letzter Gegner wartete der Gastgeber des SSV, hier war klar, dass ein Sieg herhalten musste, um die Vorrunde zu überstehen. Couragiert gingen die Busenbacher ans Werk und so klingelte es schon nach 3 Minuten im Kasten des SSV. Claudius erzeilte seinen ersten Turniertreffer, die restlichen Minuten überstand der FCB und schnürrte den Dreierpack an Punkten. Lohn für viel Kampf und Einsatz war das "kleine" Finale um Platz 3 gegen Bruchhausen. Nach 9 Minuten stand es 1:1, dem Führungstreffer durch Claudius konnte Bruchhausen noch egalisieren. Im abschließenden Siebenmeterschießen hatten unsere Spieler die besseren Nerven, Arian und Fabio trafen in die Maschen, und Arian parierte 2 Siebenmeter.
Der Jubel nach dem gewonnen 7-Meter-Schießen war groß, so belohnten sich unsere Jungs mit einem tollen dritten Platz, ganz besonderes Kompliment an unseren Goalie Arian, der mit seinen tollen Paraden einen großen Beitrag am guten Abschneiden hatte. Aber auch die restlichen Spieler wuchsen über sich hinaus und zeigten, was in ihnen steckt.
Für den FCB spielten: Arian, Steffen, Niklas, Bleon, Oliver, Claudius, Tim und Fabio