D1 mit starkem 2. Platz beim WÜTERIA-CUP in Gemmingen Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Dienstag, den 11. September 2018 um 05:50 Uhr

Nur ein Gegentreffer im ganzen Turnier und trotzdem nur Platz 2

Bei herbstlichem Sommerwetter präsentierten sich heute unsere D1 Junioren, von Trainer Bruno Burger, in den ersten 2 Spielen beim Wüteriacup in Gemmingen, in blendender Spiellaune......jeweils mit 4-0 besiegte man Heidelberg I und Reichartshausen.

Danach fing unser Motor etwas an zu stottern und man gewann auch mit etwas Glück mit 1-0 gg die SG Siemens KA. Im vierten Spiel bekamen wir auch in der Abwehr etwas Probleme und in einem ausgelichenem Spiel gegen Neckarbischofsheim konnten wir trotzdem einen 1-0 Sieg verbuchen.

Spiel 5 der Gruppe war geprägt von kämpferischen Einlagen der Heimmeinschaft SV Gemmingen I und mit fast leeren Kräfteakkus konnten wir uns ein 0-0 erarbeiten. Im Halbfinale waren wir etwas wacher, trotzt immer auffällig werdender Müdigkeit und zwangen unseren starken Halbfinalgegner Eppingen mit 2-0 in die Knie.

Das Finale war sehr kampfbetont mit dem Chancenplus auf unserer Seite. Der einzige gravierende Abwehrfehler bescherte uns den einzigen Gegentreffer des Turniers und gleichzeitig die 0-1 Niederlage, die nur  Platz 2 bedeutete.

Es gibt trotzdem noch viel zu tun bis nächsten Samstag.
Chancen auf Verbesserungen haben wir bereits am Mittwoch.......da treten wir um 18:00 Uhr in Grötzingen gg die Heimmannschaft an.
Kommt vorbei und geniesst tollen Jugendfussball.