Alte Herren - 2.Platz beim Ü35-Cup in Loffenau Drucken
Geschrieben von: FCB-AH   
Montag, den 11. Juni 2018 um 12:06 Uhr

Am Samstag, den 09.06.2018 nahm man am 4. Ü35-Hoepfner-Cup des TSV Loffenau teil. Aufgrund des Relegationsspiels des TSV Loffenau zum Aufstieg in die Landesliga begann das sehr gut organisierte Kleinfeldturnier bereits um 11:00 Uhr.

Der erste Gegner hieß FV Malsch und man merkte jedem an, dass es schon eine Weile her ist, als man das letzte Mal vor 12:00 Uhr gegen den Ball getreten hat. Als man sich schon mit einem Unentschieden abfand verlor man in der Vorwärtsbewegung den Ball und musste mit dem Abpfiff das Tor zur 0:1 Niederlage hinnehmen. Im zweiten Spiel traf man auf die Alemannen aus Bruchhausen. Dieses Spiel endete nach 12 Minuten mit einem torlosen Unentschieden. Somit war die Marschroute für die vier verbleibenden Spiele klar, wollte man noch eine gute Platzierung erzielen: Siege mussten her !!
Gegen die TuS Diedesfeld konnte man nach zweimaligen Rückstand noch mit dem Schlusspfiff den 3:2-Siegtreffer erzielen; den TSV Schwarzenberg besiegt man mit 1:0 und gegen den Gastgeber aus Loffenau konnte man 3:0 gewinnen. Somit war klar, dass wenn das letzte Spiel des Turniers gewonnen wird, wir den zweiten Platz inne haben werden. Und auch gegen die SG aus Neusatz/Rotensol behielt man eine weiße Weste und konnte selbst zwei eigene Tore erzielen.

Mit nur drei Gegentore aus sechs Spielen belegte man Ende somit einen guten 2. Platz.

Im Anschluss an das Turnier schaute man sich noch das Relegationsspiel zwischen TSV Loffenau und FV Sulz zum Aufstieg in die Landesliga 1 Südbaden an. Nach einem 0:0 konnte der TSV Loffenau aufgrund eines 3:3 im Vorspiel den Aufstieg feiern. Hierzu die besten Glückwünsche vom FCB.