FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

Suche
Close this search box.
Die roten Teufelchen überzeugen beim ersten Auftritt als E2-Jugend U10

Die roten Teufelchen überzeugen beim ersten Auftritt als E2-Jugend U10

Am vergangenen Wochenende fand das Sportfest in Stupferich statt, wo unsere neue E2-Jugend U10, ihren ersten erfolgreichen Auftritt hinlegte. Trotz des regnerischen Wetters und eines sehr glitschigen Geläufs zeigte die Mannschaft eine äußerst konstante und gute Leistung und ging mit drei Siegen und einem Unentschieden vom Platz. Die Gegner traten zumeist mit dem älteren Jahrgang an, dennoch überzeugte unsere junge Mannschaft auf ganzer Linie.

Das 5+1 Format und das größere Spielfeld kamen unserem Team entgegen. Trotz nicht optimaler Platzverhältnisse gefielen die Jungs und Mädchen mit gutem Passspiel und vielen Abschlüssen. Mit 14:3 Toren zeigten sie ihre Offensivstärke und es war beeindruckend zu sehen, wie das Spiel immer wieder über die Außen breit gemacht wurde. Der eine oder andere Doppelpass wurde erfolgreich umgesetzt, wie einst zwischen Fritz Walter und Hans Schäfer. Wären die Spiele in Turnierform ausgetragen worden, so hätten unsere Roten ihre Gruppe souverän gewonnen.

Das Positionsspiel unserer kleinen Talente auf dem Feld war vorbildlich. Besonders hervorzuheben sind Alerios und Thore, die im Zentrum sehr aktiv waren, sich immer wieder gefährlich in die Offensive einschalten konnten und defensiv mit den Verteidigern hervorragend zusammenarbeiteten. Auch die anderen Offensivkräfte halfen tatkräftig in der Verteidigung aus, um das eigene Tor zu verteidigen. Dieser großartige Zusammenhalt, ganz im Sinne von Sepp Herbergers Motto „11 Freunde müsst ihr sein“, zeichnete die Mannschaft in diesen Begegnungen aus.

Eine besonders packende und hochklassige Partie erlebten die Zuschauer gegen unsere Freunde des SV Langensteinbach. In diesem unterhaltsamen und spannenden Spiel schenkten sich beide Teams im Regen nichts. Die intensiven Zweikämpfe und sehenswerten Offensivaktionen auf beiden Seiten boten Fußball der Extraklasse, und das leistungsgerechte Unentschieden spiegelte die hohe Qualität beider Mannschaften wider.

Viele interessierte Zuschauer trotzten dem schlechten Wetter und unterstützten die jungen Talente lautstark. Ein herzliches Dankeschön geht an die grandiose Unterstützung der Eltern, Geschwister und Großeltern, die mit ihrem Enthusiasmus einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leisteten.

Der Auftakt hätte nicht besser sein können, und wir freuen uns auf das kommende Wochenende beim Sportfest des SV Langensteinbach, wo das Team in der spannenden und herausfordernden Turnierform erneut zeigen kann, was in ihnen steckt. Mit solch einer starken Mannschaftsleistung und dem Spirit der Nationalelf von 1954 steht einem weiteren erfolgreichen Auftritt nichts im Wege.

Ergebnisse:
FC Busenbach – SG Stupferich 6:0
FC Busenbach – SV Langensteinbach 2:2
FC Busenbach – ASV Durlach 3:1
FC Busenbach – FV Alemannia Bruchhausen 3:0