FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

Alte Herren – Aus in der 1.Pokalrunde

Bei hochsommerlichen Temperaturen trat man am 21.04.2018 zum ersten Spiel in dieser Saison beim FV Weingarten an. Gleichzeitig war dieses ein „Pflichtspiel“, welches im Rahmen des Orthokonzept-AH-Kreispokal stattfand.

Auf dem großen und etwas unebenen Hauptplatz egalisierten sich beide Mannschaften zu Beginn im Mittelfeld, sodass die beiden Torhüter recht wenig zu tun hatten. Mit fortlaufender Spieldauer erspielte sich der FCB einige Torchancen. Die größte davon ließ Moritz Trentl liegen, als er nach schöner Kombination freistehend am Torhüter scheiterte. Aber auch Weingarten spielte nun gefährlich nach vorne und brachte unsere Hintermannschaft das ein oder andere Mal in teilweise größte Schwierigkeiten. So war es letztlich ein Verdienst von Alex Vogel und Tormann Arnold Trentl, die jeweils den schon hundertprozentigen Treffer verhinderten, dass es mit 0:0 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte ergab sich ein ähnliches Bild. Beide Abwehrreihen standen nicht sattelfest und die Offensivabteilungen vergaben Großchancen zu Hauf. Als Weingarten dann das vermeintliche Führungstor schoss, wurde dies zu Recht vom Schiedsrichter nicht geben, da der Stürmer regelwidrich gegen Arnold Trentl vorging. Kurze Zeit später dann ein Tor auf Seiten des FCB, allerdings wurde auch dieses vom Schiedsrichter korrekterweise aberkannt.

Die Offensivbemühungen von Weingarten wurden gegen Mitte der zweiten Halbzeit verstärkt und eine Unsortiertheit der FCB-Abwehr wurde, wenn auch etwas glücklich, zum 1:0 ausgenutzt. Wenig später folgte das 2:0 nach feiner Einzelleistung und einem platzierten Abschluss in die rechte untere Torwartecke. Der FCB versuchte darauf hin nochmals alles, und kam nach einem schönen Spielzug durch Alex Vogel auch auf 2:1 ran, leider aber war dies zu spät.
Letztlich ein verdienter Sieg von Weingarten, in einem Spiel das gut und gerne auch 6:5 hätte ausgehen können.