FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

2.Mannschaft – Zweiter Sieg in Folge

Nach dem Tor-Regen beim TV Spöck 2 am letzten Spieltag war unsere Zweite dementsprechend motiviert für ein weiteres Erfolgserlebnis. Bei strahlendem Sonnenschein startete die Mannschaft von Trainer Uwe Benz in die Partie beim SSV Ettlingen 2.

Das Selbstvertrauen steckte unseren Jungs endlich wieder in den Knochen und so konnten sie vom Anpriff weg überlegten und anschaulichen Fußball anbieten. Dadurch kam es zu einigen tödlichen Pässen in den Strafraum, die zuerst leider nicht genutzt wurden. Auch die Gastgeber aus Ettlingen kamen nun ins Spiel, fanden ihre Torchancen und so fiel in der 25. Minute das 1:0 für die Gastgeber. Der FCB antwortete darauf eine Minute später durch einen überragenden Pass auf Axel Bauer, der zum Ausgleich einnetzte. Unser Team war sichtlich überlegen, traf jedoch erst nach einigen hervorragenden Chancen und vergangenen Minuten erneut. Bei einem Durcheinander im Strafraum fand der Ball seinen Weg erneut durch Bauer ins Tor. In der letzten Spielminute der ersten Halbzeit kam es zu einem Konter der Gastgeber. Unser Torwart, der aktuelle A-Jugend Spieler, Matias De Luca, stoppte den Stürmer auf unglückliche Weise. Das Resultat war ein Elfmeter, der zum Ausgleich führte.

Nach der Halbzeit war der Gegner kurzzeitig stärker und erzielte folgerichtig seinen dritten Treffer. Unsere Elf ließ jedoch den Kopf nicht hängen und konzentrierte sich auf das was man schon in der ersten Halbzeit gezeigt hatte. Der erneute Ausgleichstreffer, platziert und verwandelt von Julian Remmler, wurde in der 66.Spielminute notiert. Man merkte unserer Elf den Spaß am Spiel nun sichtlich an und so kamen sie immer wieder durch Kurzpassspiel vor das gegnerische Tor. Zwei Minuten später dann die erneute Führung durch einen präzisen Elfmeter von Kapitän Höger. Von dort an ließen sich die Busenbacher Jungs den Sieg nicht mehr nehmen und so traf J. Remmler 23 Minuten vor Ende zum erlösenden 5:3-Siegtreffer.

Unsere zweite Mannschaft erzielte mit dem lang ausgebliebenen Auswärtserfolg ihren zweiten Sieg in Folge. Mit dementsprechender Erwartung begrüßen wir nun am Dienstag die Gäste aus Weingarten zum Nachholspiel.