FC Busenbach 1920 e.V.

Die offizielle Vereinswebseite des FCB

2.Mannschaft – Deutlicher Sieg gegen den Tabellendritten

Bei herrlichem Fußballwetter empfing unsere 2. Mannschaft am vergangenen Samstag den Tabellendritten FC Neureut 2. Die Marschroute war klar: Man wollte gewinnen, um nicht nur die gute Form der letzten Wochen zu bestätigen, sondern auch das nach Spielende anstehende Freibier sich noch etwas bekömmlicher schmecken zu lassen.

So gingen die Benz-Buben konzentriert in die Partie und waren gleich zu Beginn die spielbestimmende Mannschaft. So dauerte es lediglich bis zur 11. Minute, ehe einer von vielen schnellen Angriffe unserer 2. Mannschaft den Weg ins Neureuter Tor fand. Ein überragend kombinierter Spielzug konnte von D. Backenstos sicher vollendet werden. Nach einer Undiszipliniertheit Mitte der ersten Halbzeit mussten die Gäste gar noch eine Ampelkarte hinnehmen. Eine sehr harte, aber durchaus vertretbare Entscheidung des gut leitenden Schiedsrichters. Der nächste Höhepunkt in der 45. Spielminute. Quasi mit dem Pausenpfiff konnte erneut D. Backenstos den Ball im Neureuter Kasten unterbringen, sodass es mit einem beruhigenden 2:0-Pausenstand in die Kabinen ging.

Hatte in der Halbzeitpause Trainer Benz noch mahnende Worte gefunden, einen dezimierten Gegner nicht zu unterschätzen, wurden alle verbliebenen Restzweifel im Keim erstickt, als Kapitän Marcel Höger kurz nach Wideranpfiff einen lang getretenen Freistoß mit dem Kopf hinter die Linie köpfte. Der letzte Widerstand der Gäste war nun vollends gebrochen. In der Folgezeit rollte Angriff nach Angriff auf das Tor der Gäste. Lediglich einer dieser zum Teil wunderschön herausgespielten Angriffe wurde durch einen Schuss aus 16 Metern unter die Latte des Gästetorhüters durch T. Ruppert vollendet. So waren die Gäste aus Neureut mit dieser 4:0-Pleite gut bedient und konnten froh sein, dass die FCB-Reserve diesen Spielstand in den letzten 15 Minuten lediglich verwaltete und zwei Gänge zurückschaltete.

Mit einer starken Mannschaftsleistung konnte die tolle Form der letzten Wochen bestätigt und der FC Neureut 2 auch in dieser Höhe verdient bezwungen werden. Nächsten Sonntag geht es zum Tabellen 15. nach Pfaffenrot. Kann die Leistung der letzten Wochen auch dort bestätigt werden, sollte einem Auswärtsdreier nichts im Wege stehen.