D2-Junioren - 5:1 Auswärtssieg gegen Tabellenletzten Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Montag, den 20. November 2017 um 18:56 Uhr

800x600

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif;}

Post Südstadt: SG Busenbach/ Langensteinbach II = 1:5

 

In der Anfangsphase schien unsere zweite Mannschaft der D-Jugend zu schlafen. Die ersten Bälle kamen nicht an, ein Spielaufbau kam dementsprechend nicht zustande. Post Südstadt nutzte diese anfängliche Unsicherheit seiner Gäste und ging zunächst verdient in der 12. Minute 1:0 in Führung. Doch dann kam wie erhofft die Wende. Die schlecht aufgestellte Abwehr der Gastgeber wurde erkannt und konnte fortan sprichwörtlich überrannt werden. Die Bälle wurden sowohl zentral als auch über außen verteilt und unseren Stürmern Leon Schurzmann und Rocco zugeleitet. Leon kam ganze drei Mal zum Abschluss, Rocco zwei Mal. Spätestens nachdem der eigentliche Keeper von Post Südstadt mit einer Handverletzung den Platz verließ, waren die Gastgeber gegen die Schnelligkeit und Treffsicherheit unserer beiden Torjäger machtlos. Wir dürfen uns auf jeden Fall bis zum kommenden Samstag über den ersten Tabellenplatz freuen.

Am 25. November soll sodann das Nachholspiel gegen die SG Burbach/Völkersbach/Schöllbronn stattfinden. Es handelt sich um eine Spitzenpartie, deren Ausgang letztlich darüber entscheidet, ob wir als Herbstmeister in die Hallensaison starten.