Wandergruppe - FCB on Tour Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Sonntag, den 07. August 2016 um 09:10 Uhr

Seit nunmehr fast 40 Jahren macht sich zu Beginn der Sommerferien eine Gruppe von ehemaligen Spielern auf, um Schwarzwald oder Voralpenbereich zu erkunden. Unter dem Organisator Bernd Bertsch reiste man diesmal ins österreichische Tannheimer Tal und bezog Quartier in Berg, einem Teilort von Tannheim. Mit Klaus Vogel hatte man einen exzellenten Kenner dieser Gegend dabei, der schon jahrelang seinen Urlaub hier verbringt. Dieser hatte zwei Wanderungen ausgewählt, die manchen an den Rand seines Leistungsvermögens brachte.

Schon am ersten Tag ging es steil auf zur Bad Kissinger Hütte von wo man einen herrlichen Ausblick Richtung Füssen, Forggen- und Hopfensee hatte. Einige besonders konditionsstarke erklommen noch den nahe gelegenen Aggenstein. Auf fast ebenem !!!! Weg ging es dann zum „Füssener Jöchle“. Mit der Seilbahn kam man wieder ins Tal zurück. Ein besonderes Erlebnis war, dass man bei einem kurzzeitigen Gewitter Blitze unterhalb der Bahn sehen konnte.

Genauso schön, wenn auch weniger anstrengend, war die Tour am zweiten Tag. Rund ums Tal, vorbei an Tannheim und dem Haldensee erreichte man nach kurzem Aufstieg den Berggasthof „Adlerhorst“ zur Mittagsrast. Von hier aus ging es zurück zur Pension.

Nicht nur die Eindrücke der herrlichen Bergwelt blieben haften, auch die lustigen Tagesausklänge beim Abendessen und in der Pension trugen zum Gelingen dieses Unternehmens bei. Nochmals herzlichen Dank an Bernd Bertsch und Klaus Vogel mit der Hoffnung, dass auch 2017 beim 40-jährigen Wanderjubiläum wieder ein ähnliches Projekt durchgeführt wird.