F2: Hallenrunde in Bad Herrenalb Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Montag, den 04. Dezember 2017 um 21:37 Uhr

Normal 0 21 false false false DE JA X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Cambria",serif; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Spielbericht F2, Bad Herrenalb, 3.12.17

Ihren zweiten Hallenspieltag schloss die dankenswerterweise aus der F1 unterstützte F2 am 3.12. in Bad Herrenalb mit einer erfreulich positiven Bilanz ab: Ging das Auftaktmatch gegen Hohenwettersbach trotz großartiger Aufholjagd noch knapp verloren, so konnten unsere Jungs die nächsten drei Spiele allesamt für sich entscheiden und dabei sogar einen Überraschungssieg gegen die vermeintlichen Favoriten von Post Südstadt Karlsruhe landen. Zum Abschluss eines ebenso erfolgreichen wie kräftezehrenden Nachmittags reichte es dann gegen Ettlingen zwar nicht mehr zu einem weiteren Punktegewinn, doch durften Claudius, David, Elias, Enes, Evan, Fabio, Niklas und Oliver die Heimreise bei dichtem Schneefall in der Gewissheit antreten, an diesem Sonntag wirklich alles gegeben zu haben.