E2 erstmals geschlagen Drucken
Geschrieben von: Michael Wawroschek   
Samstag, den 09. Oktober 2010 um 12:43 Uhr

Am Samstag morgen kam es auf dem Platz des FCB zum mit Spannung erwarteten Aufeinandertreffen der beiden TOP-Mannschaften der Staffel. Gast war der FV Malsch 2, der bislang ebenfalls wie der FCB durch eine makellose Bilanz aufhorchen lies.

Schnell zeigte sich allerdings, dass die Malscher nicht zu Unrecht an der Tabellenspitze stehen. Zur Halbzeit schlug ein ernüchterndes 1:6 zu Buche. Die Malscher waren in allen Belangen überlegen, schneller, spritziger, flexibler.

Trotz einer sehr deutlichen Halbzeitansprache von Trainer Jens Wiesner drehte sich das Blatt zwar nicht, unsere Jungs konnten aber Paroli bieten. Die Aufgabenverteilung war besser, das Engagement stimmte, es wurde gekämpft und so erreichte man ein 1:1 in Halbzeit 2.

Letztlich bekamen wir aber mit dem 2:7 unsere Grenzen aufgezeigt und es bleibt zu hoffen, dass wir in den kommenden Spielen wieder zu unseren alten Tugenden zurückfinden.