Bittere 5:6 Niederlage nach grandioser Aufholjagd in Bad Herrenalb Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Dienstag, den 24. März 2009 um 13:13 Uhr

Im ersten Spiel der Rückrunde traf unsere E2-Jugend auf die E1 aus Bad Herrenalb. Die durchweg älteren und größeren Spieler nutzten in den ersten 10 Minuten eiskalt ihre Chancen aus und führten durch Unachtsamkeiten in unserer Abwehr mit 3:0. Unsere Jungs gaben jedoch nicht auf und konnten durch Tore von Alexander und Florian bis zur Halbzeitpause auf 3:2 verkürzen. Hochmotiviert kamen sie aus der Kabine und glichen durch Alexander zum 3:3 aus. Leider unterliefen nun wieder einige Abwehrfehler, so dass der SV Bad Herrenalb auf 5:3 davonziehen konnte. Wer nun glaubte, dass unsere Jungs die Köpfe hängen lassen würden, wurde eines Besseren belehrt, denn Alexander konnte mit 2 weiteren Treffern erneut ausgleichen, weitere Chancen blieben leider ungenutzt. Zwei Minuten vor Spielende ging Herrenalb erneut in Führung und konnte diese auch über die Zeit retten.

Alles in allem haben unsere Jungs toll gekämpft.

Gespielt haben: Marcel, Paul, Tobias, Adrian, Lars-Peter, Hannes, Dustin, Florian und Alexander