C1-Junioren - zäher Heimsieg gegen den Tabellenletzten Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Freitag, den 20. November 2015 um 09:17 Uhr

Dass es so kommt, wie befürchtet, hätte dann doch keiner gedacht. Ersatzgeschwächt war der Tabellenletzte bei uns angetreten und offenbar, war die Kombination für unser Spiel sehr schädlich. Im Gefühl des sicheren Sieges liefen alle ein bisschen weniger, versuchte man mehr Einzelaktionen, ging die Zweikämpfe nicht an und vor allem entwickelte unser Team viel zu wenig Spielideen und so kam es, wie es kommen musste - 0:0 zur Halbzeit und nur einen ernsthaften Schuss auf das gegnerische Tor abgegeben.

Durch viele Umstellungen im Team versuchten wir in der zweiten Hälfte ein wenig mehr Ordnung in unser Spiel zu bekommen. Hohe Bälle (Wind) wurden verboten und wir nahmen uns vor, deutlich mehr über die Außenpositionen zu spielen, was in der ersten Hälfte komplett (Warum ????) versäumt wurde. Eben diese Umstellungen ermöglichten dann das 1:0 durch Michael, der über außen von Leo perfekt angespielt wurde. Wer jetzt dachte, dass alles von alleine weiter geht, fand sich getäuscht. Zahlreiche Abspielfehler im Aufbauspiel, zu hektisch vorgetragene Angriffe verhinderten weitere Torchancen und so blieb es schließ Alexander Fritz vorbehalten, das sich auf links durchsetzte und Kerim mustergültig zum 2:0 auflegte.

Wir wollen aber nicht vergessen, dass Ettlingenweier hingebungsvoll mit Mann und Maus verteidigte und eine starke defensive Leistung ablieferte. Torwart Jason war der zu bemitleiden, hatte er im gesamten Spiel vielleicht 6 Ballkontakte und musste nicht einen Ball halten - und das bei dem Wetter !!!!

Fazit: Keines heute. Drei Punkte und beim nächsten Mal vieles besser machen !

Spieler: Jason (TW), Yannick, Fabian, Kerim, Alexander S., Alexander F., David F., Danielle, Daniel, Johannes, Michael, Leon, Simon, Leo, Moritz