1.Mannschaft - FCB weiter auf Erfolgskurs Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 23. Oktober 2017 um 08:46 Uhr

Die Punkte 26-28 (von bisher möglichen 30) sicherte sich unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag beim Gastspiel in Wössingen. Wie vor 14 Tagen, beim Auswärtsauftritt in Karlsruhe, musste die Lang-Entourage dabei wieder auf einem unglaublich schlechten und tiefen Untergrund auflaufen und traf dabei, wie zur Zeit eigentlich immer, auf einen äußerst kompakt und defensiv eingestellten Gastgeber. Während unsere Mannschaft, trotz zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle, um Kontrolle bemüht war und ihr Spiel aus der eigenen Hintermannschaft geordnet aufzog, blieb der entscheidende Pass in die Spitze zunächst aber noch verwehrt, da der FV Wössingen mit allen elf Spielern in der eigenen Platzhälfte verteidigte und das eigene Tor vielbeinig vernagelte. So ging es trotz gefühlter 85% Ballbesitz und guter Spielverlagerung aber ohne nennenswerte Chancen oder gar Treffer in die Halbzeitpause.

In Durchgang Zwei wurde der FCB nun immer drückender, weil die Gastgeber auch nicht mehr jeden schnellen Angriff verteidigen konnten. Dennoch benötigte es ein "Billard-Tor" durch Daniel Reiser, um den Bann zu brechen. In der Folge dezimierten sich die Hausherren durch zwei Unsportlichkeiten selbst und machten die Überlegenheit unseres FCB immer drückender. Es dauerte dann aber bis zum Schlusspfiff, ehe Alim Celik nach einem schön vorgetragenen Angriff die Entscheidung herbeiführte.

Damit bleibt unsere „Erste“ auch nach dem zehnten Spieltag noch ungeschlagen, bei einer fast optimalen Punktausbeute. Mit 27 Treffern stellt man aktuell zudem die zweitbeste Offensive und mit nur drei Gegentreffern die mit Abstand stabilste Hintermannschaft, rund um Torhüter Jens Speck.

Aufstellung: Speck – Brunello (Jansen), Chiarella, Öztürk, Sallinger – Rummel (Holzmann) – Schwemmle (Veltre), Beuthner, A.Celik (Triebskorn), D.Reiser – Freese