Nachrichten
1. Mannschaft - letztes Vorbereitungsspiel am Mittwoch Drucken E-Mail
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 19. August 2014 um 14:54 Uhr

Am morgigen Mittwoch absolviert unsere 1. Mannschaft ihr letztes Vorbereitungsspiel, bevor es dann am Sonntag mit dem schweren Auftaktspiel gegen den SV Völkersbach ernst wird.

Um 19 Uhr trifft man auf dem ALDI-Platz auf den FV Leopoldshafen. Mit der Mannschaft aus der Kreisklasse A1 hat man sich bereits in der 1. Kreispokalrunde gemessen - und hierbei mit 3:1 nach Verlängerung knapp die Oberhand behalten. FCB-Torschützen waren damals Fabian Holzmann, Daniel Reiser (der wie Fabian Bugger leider zum Saisonbeginn verletzungsbedingt fehlt) sowie Maurizio Veltre.

Für Getränke zur Erfrischung für die Zuschauer ist am ALDI-Platz wieder gesorgt!

 
Interview der Woche - Martin Vogel (Jugendleiter) Drucken E-Mail
Geschrieben von: FCB-Aktuell   
Dienstag, den 19. August 2014 um 11:23 Uhr

Ab sofort wird es auf der FCB-Homepage die Rubrik "Interview der Woche" geben. Einige dieser wüchentlich erscheinenden Interviews werden auch in der Vereinszeitschrift "FCB-Aktuell" zu lesen sein.

Für das erste Interview stand uns Jugendleiter Martin Vogel zur Verfügung.

 

FCB-Aktuell: Hallo Martin, Du hast als Jugendleiter sicherlich alle Hände voll zu tun! Wie viele Mannschaften und Spieleumfasst die Juniorenabteilung derzeit?

Martin: Beim FCB haben wir ca. 180 Spieler und Spielerinnen.

Für die kommende Runde haben wir insgesamt 12 Junioren sowie vier Juniorinnen Mannschaften gemeldet.  Wobei die A-Junioren bis D-Junioren in einer SG mit dem SV Langensteinbach spielen.

Wir genießen insbesondere bei den Bambinis und F-Junioren weiterhin einen großen Zulauf und sind für die Zukunft gut gerüstet.

Bei den Mädchen wird kommende Runde zum ersten Mal ein SG Waldbronn gemeldet mit Spielerinnen aus Reichenbach, Etzenrot und Busenbach.

Hier werden wir  insgesamt vier Mannschaften (E- bis B-Juniorinnen) an den Start schicken.

 

FCB-Aktuell: Du bist nu seit ca. 7 Jahren Jugendleiter des FCB. In der heutigen Zeit sicherlich ein schwieriges Amt. Was motiviert dich an dieser Aufgabe so viel Zeit dafür zu investieren?

Martin: Wie die meisten Amtsträger im Jugendbereich bin auch ich durch meine beiden Fußball spielenden Kinder wieder in dieses Ehrenamt gerutscht. Seither ist ein treibender Faktor zu sehen mit wieviel Engagement die vielen Trainer und Betreuer sich in die Jugendarbeit  einbringen. Dazu möchte auch ich meinen Beitrag leisten.

 

FCB-Aktuell: Ein kurzer Ausblick auf die kommende Saison? Was sind die Ziele und Erwartungen der einzelnen Teams?

Martin: Bei den A-Junioren (Kreisliga) und der B1 (Landesliga) wollen wir eine sorgenfreie Runde spielen. Falls der der Saisonstart gut verläuft justieren wir die Erwartungen nach… Die B2 würden wir gerne im vorderen Tabellendrittel sehen.  Die C-Junioren müssen sich nach dem Abstieg aus der Landesliga erst einmal  mit vielen jungen Spielern in der Kreisliga wieder etablieren. Ein Mittelfeldplatz ohne Abstiegssorgen ist kurzfristig der Wunsch.

Bei den D1 Junioren wollen wir um den Aufstieg in Leistungsstaffel spielen nachdem wir  diesen letztes Jahr unglücklich verpasst haben.

Die  D2 setzt sich hauptsächlich aus Spieler jüngerem Jahrgang zusammen und wird versuchen den einen oder anderen Sieg zu feiern. Hier steht Umstellung auf das Großfeld samt Abseitsregel im Vordergrund.

Bei den Mädchen werden wir sehen wie stark die anderen Mannschaften sind. Aber alleine von den Namen (z.B Hoffenheim und KSC) wird dies sicher eine anspruchsvolle Saison.

 

FCB-Aktuell: Zum Schluss noch eine Frage ganz allgemein zum Fußball. Wer wird Deutscher Meister und wo landet  der KSC in der aktuellen Saison der 2. Liga zum Ende?

Martin: Bayern wird Meister und der KSC landet  zwischen Platz 5 und 7.

Die ‚Risikovariante‘ wäre Dortmund wird Meister und der KSC steigt auf…

 

 

FCB-Aktuell: Vielen Dank für das Interview!


 

 

 
Junioren - Übersicht, Infos, Trainingszeiten und Ansprechpartner 2014/15 Drucken E-Mail
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Montag, den 18. August 2014 um 14:14 Uhr

Auch in der kommenden Saison ist der FCB mit sämtlichen Juniorenmannschaften im Spielbetrieb vertreten. Die Bambinis, F1-, F2-, F3,- und F4-Junioren, sowie die E-Junioren spielen eigenständig und komplett in Busenbach. Bei den A-,B1-, B2-, C-, D1- und D2-Junioren tritt man in der SG Busenbach/Langensteinbach an. Im Mädchenbereich wird ab dieser Saison unter der SG Waldbronn (gemeinsam mit dem TSV Reichenbach und TSV Etzenrot gespielt) gespielt, hierbei werden die C-Juniorinnen ihre Heimat beim FCB haben.

 

A-Junioren (Jahrgänge 1996/97)

Spielklasse: Kreisliga

gemeldet unter: SG Busenbach/Langensteinbach

Trainingszeiten: Dienstags und Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr in Langensteinbach

Ansprechpartner: Sebastian Weber (SVL), Martin Vogel (FCB)

 

B1- und B2-Junioren (Jahrgänge 1998/99)

Spielklasse: Landesliga (B1) und Kreisklasse (B2)

gemeldet unter: SG Langensteinbach/Busenbach l+ll

Trainingszeiten: Montags (in Busenbach) und Mittwochs (in Langensteinbach), 18.00 bis 19.30 Uhr

Ansprechpartner: Frank Lehnen (FCB), Roland Ruhnke (SVL), Helmut Dietl (SVL)

Torwarttraining: Claus Guidi (FCB)

 

C-Junioren (Jahrgänge 2000/01)

Spielklasse: Kreisliga

gemeldet unter: SG Langensteinbach/Busenbach

Trainingszeiten: Dienstags und Donnerstags, 17.30 bis 19.00 Uhr in Busenbach

Ansprechpartner: Patrick Santoro (FCB), Lars Becker (SVL)

Torwarttraining: Claus Guidi (FCB)

 

C-Juniorinnen (Jahrgänge 2001/02)

Spielklasse: Landesliga

gemeldet unter: SG Waldbronn

Trainingszeiten: Montags uns Mittwochs, 16.30 bis 18.00 Uhr in Busenbach

Ansprechpartner: Achim Vogel (FCB), Volker Münch (FCB)

 

D1- und D2-Junioren (Jahrgänge 2002/03)

Spielklasse: Kreisklassen

gemeldet unter: SG Busenbach/Langensteinbach l+ll

Trainingszeiten: Dienstags (in Busenbach) und Donnerstags (in Langensteinbach), 17.00 bis 19.00 Uhr

Ansprechpartner: Frank Maar (FCB), Rouven Münch (FCB), Roland Ruhnke (SVL)

 

E-Junioren (Jahrgänge 2004/05)

Spielklasse: Staffel

gemeldet unter: FC Busenbach

Trainingszeiten: Montags und Mittwochs, 17.00 bis 18.30 Uhr in Busenbach

Ansprechpartner: Harald Schneider (FCB), Michael Welker (FCB)

 

F1- F2-, F3- und F4-Junioren (Jahrgänge 2006/07)

Spielklasse: Spieltage

gemeldet unter: FC Busenbach l+ll+lll+lV

Trainingszeiten: Montags und Donnerstags, 17.30 bis 19.00 Uhr in Busenbach

Ansprechpartner: Mario Rühle (FCB), Adelheid Brumm (FCB), Christian Schmalz (FCB)

 

Bambinis (Jahrgänge 2008 und jünger)

Trainingszeiten: Donnerstags, 17.30 bis 19.30 Uhr in Busenbach

Ansprechpartner: Silke Welker

 

Ansprechpartner der Jugendabteilung/Organisation

Jugendleiter: Martin Vogel

stv. Jugendleiter: Frank Jösel

Schriftführer: Achim Vogel

Platzkoordination & Presse: Andre Stubenrauch

 

 
2. Mannschaft - Schwache Generalprobe! Gute Premiere? Drucken E-Mail
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 18. August 2014 um 13:03 Uhr

Im letzten Vorbereitungsspiel unserer zweiten Mannschaft kamen die Hucker-Buben am vergangenen Montag Abend nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Gegen den Pforzheimer B-Klassen-Vertreter SK Hagenschieß (dort spielt mit Andi Martin ein ehemaliger und langjähriger FCBler) war die Mannschaft um Torhüter Jens Speck zwar über die gesamten 90 Minuten spielbestimmend, rannte aber lange Zeit dem 0:1-Treffer der Gäste hinterher, die mit einem ihrer seltenen Angriffe in Halbzeit Eins zum Erfolg kamen.

Unserer Mannschaft merkte man über die gesamte Spielzeit die mehr als durchwachsene Vornereitung an - eklatante Abspielfehler in allen Mannschaftsteilen, wenig Tempo und eine Chancenverwertung, die diesen Namen eigentlich nicht verdient prägten das Spiel der Rot-Schwarzen.

Nichts desto trotz gelang der immer weiter anrennenden Truppe kurz vor Ende doch noch der mehr als verdiente Ausgleichstreffer. Simon Reiser verwandelte dabei einen an Adrian Ochs berechtigten Foulelfmeter.

Zwar konnte man mit dem läuferischen Engagement des FCB durchaus zufrieden sein, allerdings muss man sich der Tatsache bewusst sein, dass am kommenden Sonntag mit der SG Palmbach/Reichenbach eine absolute Spitzenmannschaft auf die Albhöhe kommt. Diese Truppe wird weder so viele Chancen wie gestern zulassen, noch werden sie die Nachlässigkeiten weniger bestrafen.

Vielleicht macht es ja Hoffnung, dass bis zum Sonntag wenigstens wieder einige Spieler mehr aus dem Kurzurlaub zurückkehren.

 

 
1. Mannschaft - 2:0-Erfolg im vorletzten Testspiel Drucken E-Mail
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Sonntag, den 17. August 2014 um 11:58 Uhr

FCB l - FV Malsch l 2:0

Mit einem alles in allem verdienten 2:0-Sieg über den Kreisligisten FV Malsch, der allerdings einige wichtige Leistungsträger zu ersetzen hatte, beendete unsere 1. Mannschaft ihr vorletztes Vorbereitungsspiel. Acht Tage vor dem Saisonauftakt gegen den SV Völkersbach erzielten Sven Freese und Nikolas Sallinger die Tore für den FCB.

FCB: Altinger (46. Speck) - Brunello (59. A. Ochs), T. Vogel (54. Höger), M. Vogel, Bossert - Holzmann (54. Backenstos), Sallinger - Schwemmle (59. M. Reiser), Föhrenbacher, Hanke - Freese.

 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Weiter > Ende >>

Seite 63 von 150