Nachrichten
Auch B-Junioren sorgen für Riesenüberraschung! Drucken
Geschrieben von: Uwe Benz   
Sonntag, den 05. April 2009 um 15:38 Uhr

SG Sulzbach/Oberweier - FC Busenbach       1:2  (1:1) 

               

Mit einer ganz starken Leistung wurde der Tabellenzweite besiegt. Von Beginn an ging die Mannschaft aggressiv in die Zweikämpfe und ließ so den Gegner nicht ins Spiel kommen. Pascal Hucker erzielte in der 20. Spielminute nach einem tollen Spielzug die 0:1 Führung, doch die Gastgeber konnten noch vor der Pause ausgleichen. Auch nach dem Wechsel übernahmen die FCB-Jungs gleich wieder die Initiative und dieses Mal war es Robin Karcher, der den FCB in Führung brachte. Nun wurde das Spiel kontrolliert und noch einige Chancen herausgespielt. Die starke Defensive stand gut und ließ keine Gegentreffer mehr zu; so wurde nach dem Schlusspfiff der verdiente Auswärtssieg bejubelt.
 
Sensationeller Punktgewinn im Derby gegen den SVL!! Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Samstag, den 04. April 2009 um 08:55 Uhr

17. Spieltag, A-Junioren Landesliga

FCB - SV Langensteinbach 2:2 (0:0)

Klasse Manschaftsleistung bringt nicht erwarteten Punktgewinn

Über die ersten 45 Minuten des Lokalderbys ist eigentlich schnell berichtet. Dass größte Highlight gab es nach etwa 45 Sekunden, als unsere Jungs einen klaren Foulelfmeter zugesprochen bekamen, ihn aber an den Pfosten setzten. Danach gab es permanent dass gleiche Bild, unsere Mannschaft stand gut organisiert in der Tiefe, der SVL war optisch (bis auf ein paar wenige FCB-Entlastungsangriffe) fast ausnahmslos überlegen und hatte auch dass zweifelsfreie Plus in Puncto Ballbesitz. Doch obwohl der SVL immer wieder gefährlich Richtung FCB-Tor drang, richtig dicke Chancen sprangen dabei für die hoch favorisierten Gäste nicht heraus. So wurden Torlos nach 45 Minuten die Seiten gewechselt.

Weiter hoch motiviert kam unsere Mannschaft aus der Kabine heraus - und die erste viertel Stunde verlief eigentlich genau wie die beschriebenen ersten 45 Minuten (gut organiserter FCB - optisch und spielerisch klar überlegener SVL). Doch nach einer Stunde fiel aus einer Ecke, nach einer Schlafmützigkeit des FCB, die SVL-Führung durch Ex-Junioren-Bundesligaspieler König. Unsere Elf ließ sich davon aber nicht abschrecken und spielte Konsequent weiter - und Yanik Becker konnte in der 71. Minute einen der wenigeren FCB-Angriffe zum umjubelten Ausgleich verwerten. Etwas später sogar Überzahl für den FCB, als der sehr gute SR Bomsdorf (FV Malsch) SVL-Akteur Kostolanovic für eine ganz, ganz häßliche Szene die Rote Karte zeigen mußte. Doch auch nach diesem Platzverweis spielte der Gast weiterhin in die Offensive, schließlich war im Titelkampf dieser eine Punkt viel zu wenig - und man merkte dass die SVL-Jungs sich nicht die Blamge eines Punktverlustes in diesem Derby geben wollten. Bitter dass in der Schlußphase erneut eine Schlafmützigkeit des FCB nach einer Ecke zu erneuten SVL-Führung die Ursache war. Nun war wohl bei kaum einem der Glauben da, erneute für den Ausgleich sorgen zu können. Doch die sensationell fightende FCB-Elf versuchte es weiter und in der ersten Minute der Nachspielzeit kam die Stunde des gerade zuvor eingewechselten "Joker-Duos" Dennis Vogelbacher und Andi Augustine. Nach einem mustergültigen Pass in den Rücken der Abwehr von Dennis, war Andi da und konnte mit einem präzisen Schuss den frenetisch bejubelten Ausgleich besorgen!

Alles in allem verdienten sich unsere aufopferungsvoll kämpfenden Jungs mit einer geschlossen Mannschaftsleistung diesen Sensationspunkt redlich. Auch taktisch bot unsere Mannschaft eine ganz starke Vorstellung. Der SVL konnte seine permanente optische und spielerische Überlegenheit nicht in letzter Instanz (auch im letzen erspielen dicker Torchancen) nutzen. Mit Ausnahme der mehr als groben Unsportlichkeit beim Platzverweis, war es trotz sensationellem Ausgang und vieler Emotionen kein unfaires Derby.

Der Mannschaft um Kapitän Tobias Vogel ein Riesen-Kompliment. Auch ein Dankeschön an die abermals zahlreichen und treuen Fans für die tolle Unterstützung. Dem SVL noch viel Erfolg im Titelkampf.

 FCB: Speck - de Luca, Dahl, Revfi, Schwab (84. Vogelbacher) - Bauer, Vogel (90. + 2 di Nunzio), Dienerowitz (81. Augustine) - Sandro Becker, Wagner (90.+2 Schwemmle) - Yanik Becker.

SVL: Kreiser - Noffz, Bakir, Walter, Ginter - Kostolanovic, König, Celik, Miguel - Köktas, Grgic / Eingewechselt: Araya, Gegenheimer, Garcia, Rummel, Dornhöfer, Rummel.

Tore: 0:1 König (59.), 1:1 Yanik Becker (71.), 1:2 König (80.), 2:2 Augustine (90.+1)

Zuschauer: 100

 Vorschau:

Dass nächste Spiel findet am 22. April um 18:45 Uhr in Heidelsheim statt. Der FCH kämpft mit Nöttingen, dem SVL und Forst um den Titel. Dies ist ein Nachholspiel, dass ursprünliche musste am 7. März abgesagt werden. Nur wenige Tage später reist man dann nach Kronau (25. April, 17:30 Uhr). Über viele Fans, die die Fahrten auf sich nehmen würden freut sich die Mannschaft sehr.

 
Jugend Saisonplanungen 2009/2010 - Jugendspieler gesucht Drucken
Geschrieben von: Martin Vogel   
Freitag, den 03. April 2009 um 14:59 Uhr
 

Im Rahmen unserer Saisonplanung für die nächste Saison suchen wir noch verstärkt Spieler für unsere A-, B- und C- Junioren.

Die Ziele dieser Mannschaften für die nächste Saison reichen vom Landesliga Mittelfeldplatz bis zum umgehenden Wiederaufstieg in die Kreisliga.

Speziell in der B- und C-Jugend suchen wir noch Torhüter für den älteren als auch für den jüngeren Jahrgang.

Wer gerne Fußball spielt und bei einem Verein mit sehr guten Trainingsbedingungen und intaktem Umfeld spielen möchte kann sich gerne bei uns melden.

 

A-Jugend  (Jahrgang 1991 und 1992) / Ansprechpartner:

Andre Stubenrauch
Tel.: 07243 / 7159797
Mobil: 0151 / 18447423

 

B-Jugend (Jahrgang  1993 und 1994) Ansprechpartner:

Uwe Benz

Tel.: 07243/68188

Mobil: 0176/22364062

 

C-Jugend  (Jahrgang 1995 und 1996) Ansprechpartner:

Ewald Fletschinger

Tel.: 07243/6200
Mobil: 0175/5221479

 

Jugendleiter: Martin Vogel Tel. 07243/69143

 
Gute Leistung reichte nicht gegen den Tabellenführer ! Drucken
Geschrieben von: Uwe Benz   
Donnerstag, den 02. April 2009 um 17:17 Uhr

FC Busenbach – SG Mutschelb./Auerbach     1:3  (0:1) 

Gegen den Titelanwärter aus Mutschelbach konnte man das Spiel über weite Strecken offen gestalten. In der Chancenverwertung zeigten die Gäste aber ihre Cleverness und warum sie in der Tabelle ganz oben stehen, denn es wurden die sich bietenden Möglichkeiten eiskalt genutzt. Nach der 0:1 Gästeführung zur Pause folgte in der 56. und 59. Minute ein Doppelschlag, was auch die Vorentscheidung bedeutete. Dennoch gaben die B-Junioren nie auf, und Pascal Hucker erzielte noch das Anschlusstor zum 1:3 Endstand. Trotz Niederlage: Kopf hoch, die Leistung stimmte!

 
Noch Plätze frei beim diesjährigen Pfingstausflug nach Spanien Drucken
Geschrieben von: Martin Vogel   
Donnerstag, den 02. April 2009 um 07:47 Uhr

 

Die A/B/C Junioren nehmen dieses Jahr wieder vom 31.05. - 07.06.2009 am Internationalen Pfingstturnier in Costa de Barcelona in Spanien teil.

Wir starten am 31.05.2009 abends mit dem für den FCB exklusiv gecharterten Doppeldeckerbus und werden am Sonntagvormittag des 07.06.2009 wieder in Waldbronn zurück sein.

Die Unterkunft findet im 3* Hotel mit VP statt. Andere Hotelklassen können bei Bedarf und Wunsch separat gebucht werden.

Für diese Reise haben wir noch Plätze frei und würden uns über weitere Mitreisende freuen.

Der Preis pro Teilnehmer beträgt 310 Euro.

Bei Interesse meldet euch bei den jeweiligen Jugendtrainern oder bei Martin Vogel (Tel. 07243/69143)

 
<< Start < Zurück 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 Weiter > Ende >>

Seite 163 von 170