Nachrichten
Drei-Punkte-Spiel E2 Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Dienstag, den 17. April 2018 um 15:13 Uhr

Auch unsere E2 war Gastgeber und empfing am 14.4 auf dem eigenen Sportplatz Grünwinkel 3.

Wir waren schon in den ersten Minuten klar überlegen. Dass dieses Spiel von uns entschieden wird, war deutlich auszumachen. Der Gegner verließ kaum seine eigene Hälfte und konnte somit keinen nennenswerten Spielzug durchführen. In unserem Tor war bis zur Halbzeitpause kein Ball im Netz.

Auch in der zweiten Hälfte konnte Grünwinkel keinen wirklichen Erfolg erringen. Zwei Ehrentore ließ man zu. Beim Abpfiff stand es 17:2 für uns.

In der Halbzeit musste unser Stammtorhüter verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die Mannschaft stand wie ein Heer auf dem Platz. Jeder in seiner Position, miteinander kombinierend konnten sie nicht geknackt werden. Die Seiten des Mittelfeldes gaben schöne Pässe in die Mitte, die daraufhin erfolgreich vereitelt wurden.

Das Spiel war für jeden Spieler unserer Mannschaft ein voller Erfolg, da jeder Feldspieler ein Tor erzielen konnte.

Es spielten: Justus, Jannis, Sophia, Marc, Efe, Maddox, Thorben und  Jakob

 

 
Klarer Heimsieg E3 Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Dienstag, den 17. April 2018 um 15:12 Uhr

Am berüchtigten Freitag, den 13.4. empfing unser Team unsere Gäste aus Schöllbronn.

Das Spiel versprach schon in den ersten Minuten eine erfolgsversprechende Partie zu werden. Im gegnerischen Kasten wurden die Bälle schon sehr früh von uns versenkt. Schöllbronn konnte nur wenig effektive Spielzüge durchführen. Zur Halbzeit stand es für uns bereits 6:3.

In der zweiten Hälfte ließen unsere Kräfte allmählich nach. Mit nur einem Auswechselspieler waren wir recht knapp besetzt. Jedoch konnten wir unsere Führung erhöhen und verabschiedeten Schöllbronn mit einem 10:5.

Unsere Mannschaft spielte von Anfang an offensiv. Auch unsere Abwehr hatte einen starken Drang nach vorne. Nach unserer Führung entspannten wir uns etwas. Nach einem bösen Foul an Arian, befürchteten wir schon seinen Ausfall, da er am Knie erwischt wurde. Nach einer kurzen Pause konnte er jedoch das Spiel mit viel Biss durchziehen.

Hervorzuheben ist das Kopfballtor von Arian, welches durch einen perfekten Pass aus der spitzen Ecke von Thorben vorbereitet wurde. Mika erzielte ein Tor durch einen Lüpfer über den Tormann. Das Tor des Tages schoss allerdings Steffen mit einem Schuss hinter der Mittellinie, der Ball prallte vor dem Hüter auf und flog zwischen seinen Beinen in den Kasten.

Wir sahen eine technisch überlegene E3 des FC Busenbach. Mit 9 Punkten in drei Spielen warten wir auf unseren nächsten Gegner.

Es spielten Mika, Thorben, Arian, Linus, Emma, Fabio, Steffen und Marlon

 

 
D1 Junioren mit starkem Auftritt Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Dienstag, den 17. April 2018 um 15:11 Uhr

0:2 Sieg im Spitzenspiel bei SVK Beiertheim.

Bei strahlendem Frühlingswetter traten unsere D1 Junioren zum Kreisligaduell in Beiertheim an.

Es war das erwartete schwere Spiel in dem beide Teams von Anfang an sehr diszipliniert und fair erstmal Defensivaufgaben übernahmen. Mit leichten spielerischen Vorteilen und einem Pfostenschuss der Gastgeber ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel rückten wir etwas von unserer Defensivhaltung ab und setzten paar schön herausgespielte Angriffe.

Die immer müder werdenden Beiertheimer (Nachholspiel 2 Tage vorher) hatten jetzt kaum noch etwas entgegenzusetzen.

Joscha Koch krönte seine gute kämpferische Leistung mit 2 wunderschönen Treffer, innerhalb kürzester Zeit, zum letztendlich verdienten 2:0 Auswärtssieg.

Ein Sonderlob gebührt unserer Abwehrreihe, die ganz abgeklärt und souverän die Bemühungen der Beiertheimer, gerade zu Ende des Spiels,  zu Nichte machten.

Am kommenden Dienstag (17.04.18) spielen wir zu Hause gegen FV Linkenheim.

Anstoss ist um 18:30 Uhr im Sonotronic-Sportpark.

 

 
Alte Herren - Erster Pokalauftritt in Weingarten Drucken
Geschrieben von: FCB-AH   
Montag, den 16. April 2018 um 08:04 Uhr

Am Samstag, den 21.04.2018, bestreitet die AH im Rahmen des Othokonzept-Ü32-Kreispokal ihr Spiel beim FV Weingarten. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Über Unterstützung würde man sich sehr freuen.

 
1.Mannschaft - FCB nun mit komfortablem Vorsprung an der Spitze Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 16. April 2018 um 07:59 Uhr

Schwer ersatzgeschwächt reiste unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag zum FV Grünwinkel, um auf dem Weg zum Titel auch die Punkte aus dem Karlsruher Stadteil zu holen. Ohne die verletzten Rummel, Veltre und Kapitän Beuthner sowie den prüfungsbedingt abwesenden Leon Jansen musste Trainer Rouven Lang seine Mannschaft auf einigen Positionen umstellen und sogar Spieler aus dem Kader der zweiten Mannschaft nachnominieren.

Dennoch begann unser Team, auf dem kleinen und schlechten Nebenplatz der Hausherren sehr engagiert, setzte den Gegner früh unter Druck und versuchte diesen spielerisch zu knacken. Mitte der ersten Halbzeit war es dann Alim Celik, der den gestarteten Daniel Reiser mit einem Genistreich mustergültig bediente und Busenbachs Nummer 7 keine Mühen hatte, zur Führung anzuschreiben. Und quasi mit dem Halbzeitpfiff das gleiche Bild. Ball in die Gasse, Daniel Reiser im Laufduell und wieder behielt "DR7" die Oberhand und erhöhte abgezockt auf 2:0. Und als kurz nach Wiederanpfiff Sven Freese gar auf 3:0 erhöhte, schien der Drops endgültig gelutscht zu sein. Aber wie aus dem Nichts kamen die Gastgeber, mit ihrem ersten Torschuss, durch einen tollen Treffer wieder ins Spiel und waren fortan deutlich gefährlicher, als in den gesamten ersten 60 Minuten. Der FCB hatte in der Folge Probleme, selbst zu weiteren gefährlichen Offensivaktionen zu kommen und hatte alle Mühe, dem Ansturm des FVG Stand zu halten. Und als Grünwinkel in der 80 Minute gar auf 3:2 verkürzte, mussten man noch nervenaufreibende Minuten übersetehen, bis die drei Punkte unter Dach und Fach waren. Letztlich vielleicht nicht immer schön, aber wen kümmert's? Denn weil die Konkurrenz wieder einmal patzte, hat sich unsere Mannschaft, acht Spieltage vor Schluss, mit diesem Sieg nun bereits ein schönes Polster zum zweiten Platz angesammelt.

 

Aufstellung: Kemesch - Vogel, Öztürk, Cinar (Backenstos) - Schwemmle (Y.Celik), Sallinger, Gette, D.Reiser - Chiarella (Triebskorn) - Freese, A.Celik

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 178