Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten Drucken
Geschrieben von: Christopher Rau   
Montag, den 11. Oktober 2010 um 19:54 Uhr

Nachdem unsere zweite Mannschaft vor einer Woche gegen sehr sehr starke Neureuter den Kürzeren ziehen musste, war man gewillt, es gegen die nächste Spitzenmannschaft besser zu machen. Zu Gast waren an diesem Sonntag die Kicker vom FSSV Karlsruhe, die immerhin als Tabellenzweiter anreisten und seit mehr als 20 Spielen mittlerweile ohne Niederlage sind. Auf Seiten des FCB galt es zudem den verletzten Dominik Zimmermann zu ersetzen.

Über die gesamten 90 Minuten sahen die wenigen treuen Zuschauer eine hart umkämpfte Partie, in der zwei Mannschaften auf Augenhöhe agierten. Die Gäste vom FSSV hatten zwar einen Hauch mehr Feldvorteile, mussten sich allerdings des Öfteren der schnellen Konter unserer Mannschaft erwehren. Auf der anderen Seite bissen sie sich selbst aber immer wieder an der erneut bärenstarke Vierer-Kette, bestehend aus Lichtenberger, Mess, Höger und A. Martin, die Zähne aus. Generell war es eher ein Spiel der Abwehrreihen. Beide Hintermannschaften machten an diesem Tag einen tollen Job. Chancen waren dementsprechend hüben wie drüben Mangelware.

Durchgang Zwei war ähnlich von Taktik geprägt, wie man es bereits in Halbzeit Eins gesehen hatte. Dennoch hätte hier der ein oder andere Treffer fallen können. Die Gäste waren nicht konsequent genug im Abschluss, der FCB vergab teilweise fahrlässig hochkarätige Konterchancen. Gegen Ende des Spiels schienen die Karlsruher dem Treffer einen Hauch näher zu sein, scheiterten mit ihrer einzigen großen Torchancen allerdings am starken FCB-Keeper Jens Speck, der seinem Namen alle Ehre machte und mit einer „spe(c)ktakulären“ Parade wenigstens einen Zähler auf der Albhöhe hielt.

„Summa Summarum“ ein gerechtes Unentschieden zweier gleichstarker Mannschaften.

Bereits am kommenden Samstag geht es für unsere Mannschaft erneut um Punkte. Um 14 Uhr erwartet der FCB II die Reserve des FV Malsch zum guten alten „Klassiker“. Gespielt wird wieder auf der Albhöhe in Waldbronn !!