FCB setzt Siegeszug auch bei Spitzenteam Kickers Büchig fort!! Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Dienstag, den 05. Oktober 2010 um 16:04 Uhr

5. Spieltag, A-Junioren Landesliga

SV Kickers Büchig - FCB 1:3 (0:0)

Spielbericht: Am Samstag konnte unsere A1, in einem turbulenten Spitzenduell, einen verdienten 3:1 Auswärtssieg beim Spitzengruppen-Rivalen SV Kickers Büchig feiern.

Die ersten 45 Minuten verliefen bis kurz vor der Halbzeitpause ziemlich ausgeglichen, Büchig hatte minimale Feldvorteile - der FCB aber die besseren Chancen. In der 38. Spielminute schwächten sich die Hausherren aber selbst, den nach einem brutalen Foulspiel an Daniel Reiser (der sich dabei Gott sei Dank nicht schwerer verletzte) sah ein Kickers-Akteur absolut berechtigt den roten Karton. Schon in den Minuten vor der Halbzeit, war nun der FCB klar am Drücker, ein Torerfolg gelang bis zur Pause allerdings nicht.

Die 2. Halbzeit begann dann denkbar schlecht für die FCB-Jungs, den bereits in der 47. Spielminuten konnte die Heimelf einen berechtigten Strafstoss zur Führung verwandeln. Für eine kurze Zeit tat sich unser Team dann schwer richtig wieder ins Spiel zu kommen aber nach einer kurzen Zeit baute der FCB dann eine deutliche Feldüberlegenheit auf und ein weiterer Elfmeter, dieses mal zu FCB-Gunsten, brachten den Ausgleich. Danach wurde die Mannschaft noch überlegener, dass Spiel fand quasi nur noch in der Büchiger Hälfte statt, so dass der eingewechselte Pascal Hucker wieder seine "Joker-Qualitäten" unter Beweis stellen konnte und die Führung erzielte. Der FCB war aber auch nach der Führung weiter überlegen, so dass nach feinem Zuspiel von Pascal Pfeiffer Kapitän Claudius Beuthner mit einem geilen Volleytreffer die Entscheidung und den Endstand zugleich erzielen konnte.

Am Ende hatte man ein Spiel mit allen Facetten gesehen: einen Strafstoß auf jeder Seite, Rot für die Heimelf, Zeistrafen auf beiden Seiten... Allerdings waren die vielen schwierigen Entscheidungen von SR Martin Guthmann auf beiden Seiten richtig und stets vertretbar. Die Kicker hatten dann in Durchgang 2 ganz einfach auch den Unterzahl-Nachteil, unseren Jungs gebührt aber nicht nur für dieses Spiel, sondern auch für die ganzen Wochen zuvor ein Riesen-Kompliment. Jetzt führt man die Tabellenspitze punktleich mit dem Top-Favoriten aus Pforzheim an, der allerdings ein Spiel mehr ausgetragen hat. Die FCB-Truppe hat natürlich das Ziel, da "oben" auch weiterhin mit zu mischen und so für weitere so poistive Nachrichten sorgen zu können, dass nächste "Spitzenduell" wartet ja...

FCB: Altinger - Dekan (67. Ochs), Hartmann, Triebskorn (5. Mager), Schwemmle - Pfeiffer, Rummerl - Gegenheimer (64. Hucker), Beuthner, Reiser - Freese.

Torschützen: Claudius Beuthner (2), Pascal Hucker

 

Vorschau: Am Freitag um 19.30 Uhr gastiert der Rangdritte aus Kronau in Busenbach. Ein erneut sicher schweres, knappes uns umkämpftes Match - gelingt dem FCB-Team gar der fünfte Sie in Folge? Man darf sich auf ein sicherlich enorm spannendes Spiel freuen!