A1 und A2 in Vorbereitung gestartet / Torreiches Remis beim ersten A1-Test Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Sonntag, den 25. Juli 2010 um 07:00 Uhr

Am gestrigen Samstag fiel mit dem Trainingsauftakt der Startschuss in Vorbereitung für die neuen A1- und A2-Junioren. Dabei konnte das Trainer- und Betreuerteam insgesamt 38 Spieler zur frühen Stunde begrüßen, nun hofft man natürlich dass die 3 derzeit noch verletzten Spieler auch so schnell es nur geht zum Kader stoßen können. Nach der ersten, zweistündigen und intensiven Einheit war man sehr zufrieden mit dem Eindruck den die Teams hinter ließen und rundete den Auftakt mit einem kleinen Mittagessen beim AH-Sportfest ab.

Am selben Abend bestritt die A1 mit dem völlig neuen Kader ein Testspiel beim letztjährigen Tabellenzweiten der Kreisliga, der SG Schöllbronn/Spessart, die auch bereits mehrere Trainings und auch Spiele mit der neuen Mannschaft absolviert hatte und sich als recht guter Kreisligist präsentierte. Am Ende sprang dabei ein 4:4 Remis heraus (Tore: 3x D. Reiser, C. Beuthner), natürlich wechselten Licht und Schatten, in Anbetracht der Tatsache dass die Mannschaft völlig neu zusammengespielt hat und am gleichen Tag bereits eine längere und intensive Einheit absolvierte (und auch spielerisch gute Ansätze zu sehen waren) konnte man dennoch zufrieden sein.