Leistungsgerechtes Remis in Forchheim Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Sonntag, den 09. Mai 2010 um 06:34 Uhr

19. Spieltag, A-Junioren Landesliga

FV Spfr. Forchheim - FCB 0:0

Spielbericht: Mit einem leistungsgerechten Remis, mit dem der FCB sicherlich weitaus besser als die Gastgeber leben kann, trat man die Heimreise vom wichtigen Spiel in Forchheim an. Zuvor hatten die (weitestgehend Busenbacher) Zuschauer ein umkämpftes Spiel gesehen bei dem jede Mannschaft Möglichkeiten hatte das Spiel zu entscheiden.

In der ersten Halbzeit war die Partie völlig ausgegleichen, Forchheim hatte wohl ein leichtes Plus an Ballbesitz, die Offensiv-Gelegenheiten des FCB (der früh Martin Reiser ersetzen musste) schienen aber gefähricher als die der Sportfreunde. So liefen auch die ersten 10 Minuten in der zweiten Hälfte zunächst weiter, allerdings waren von Spielminute 55 bis 80 dann die Platzherren mehr am Drücker und unsere Mannschaft kam in der Phase nur noch sehr wenig ins Spiel. Bei 2,3 aussichtsreichen und guten Gelegenheiten der Forchheimer hatte der FCB Glück dass in dieser Phase (in der wie gesagt unsere Jungs schon etwas neben der Spur schienen) nicht das 1:0 fiel. In den letzten 10 Minuten warf Forchheim dann erwartungsgemäß alles nach vorne, ohne allerdings noch zu Torchancen zu kommen, im Gegenteil jetzt hatte der FCB gegen eine aufgerückte Gastgeber-Defensive mehrere Riesen-Kontergelegenheiten das Spiel zu entscheiden, vergab diese allerdings häufig zu überhastet.
So blieb es bis zum Schlußpfiff des sehr guten SR Stefan Schmidt aus Blankenloch beim alles in allem gerechten Remis.

Mit diesem Ergebnis kann der FCB leben, auch wenn man natürlich gerne gewonnen hätte. Im Falle von 3 Absteigern beträgt der Vorsprung auf die Teams aus Forchheim und Brötzingen 4 Punkte 3 Spieltag vor Schluß, in diesem Fall ist also noch rein gar nicht entschieden. Das wahrscheinlichere Szenario von 4 (!!!) Absteigern sieht den FCB momentan 1 Pünktchen vor Kronau.... egal wie alles kommt, ein "Herzschlag-Finale" scheint garanrtiert.

An dieser Stelle im Namen der Mannschaft ein Dankeschön an die vielen nach Forchheim gekommenden FCB-Fans, die Mannschaft hofft das ihr auch bei den letzten 3 alles entscheidenen Spielen die Mannschaft so toll unterstützt!

FCB: Altinger - Holzmann, Sallinger, Henke - Becker (51. de Luca), Bauer (85. Ochs), Backenstos, Schwemmle (70. di Nunzio) - Beuthner, Daniel Reiser - Martin Reiser (9. Hucker).

Tore: -

Vorschau: Am kommenden Freitag um 19 Uhr steigt das nächste von den letzten 3 "Endspielen". Man empfängt mit dem Tabellen-5. aus Durlach-Aue eine sehr gute Mannschaft zum nächsten Kreisderby. Mit einer starken Leistung und der Unterstützung der zahlreichen FCB-Zuschauer ist sicherlich gegen die in der Tabelle weiter vorne platzierten Gäste alles möglich.