Ein absoluter Skandal.... Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Sonntag, den 18. April 2010 um 10:05 Uhr

2:4 Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten au Büchig. Nach 0:2 Rückstand ein 2:2 erkämpft gegen den Favoriten, 2 ABSOLUTE Skandal-Tore (0:1 und 2:3) brachten den Büchigern den Sieg. Dieses Spiel wurde im Alleingang vom Schiedsrichter aus Forchheim (!) entschieden.
Der faire Gegner konnte sich nach dem Spiel nur mehrmals entschuldigen und war selbst gepeinigt von diesem im Alleingang vom Schiedsrichter entschiedenem Spiel.

Wir werden diesen "Vorfall" sicherlich nicht so stehen lassen...

Den Spielbericht im gewohnten Umfang wird es diese Woche nicht geben. Auf nähere Details besteht keine Lust einzugehen... So macht Fußball und Mannschaftssport keinen Spaß wenn Spiele gesteuert werden.