Samstag, 6. März, 17.00 Uhr: Start gegen "Liga-Gigant" FC Nöttingen !! / Vorbereitung Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Dienstag, den 02. März 2010 um 17:39 Uhr

Samstag, 6. März, 17.00 Uhr: FCB - FC Nöttingen (13. Spieltag):

Am Samstag wird nun die Restserie der A-Junioren Landesliga Mittelbaden fortgesetzt, unsere Jungs starten dabei mit einem Heimspiel. Dabei geht es gleich gegen den ungeschlagenen Tabellenführer FC Nöttingen (12 Spiele, 11 Siege 50:10 Tore!), der die Liga fast nach Belieben dominiert und eine Mannschaft zur Verfügung hat, was man fair anerkennen muß, die auch eine klasse höher in der Verbandsliga zu den Titelanwärtern zählen dürfte. Diese überragende und der Konkurrenz teils turmhoch überlegene Mannschaft wurde im Winter offenbar weiter verstärkt, so dass kaum einer daran zweifelt dass auch die 10 restlichen Saisonspiele im Normalfall alles souveräne Siege für das äußerst spielstarke und attraktiv spielende Team aus Remchingen geben sollten.
Besser kann es der Spielplan eigentlich nicht meinen für unsere Jungs, eine optimale Gelegenheit sich gleich in starker Verfassung zu präsentieren und dem haushohen Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen. Zu verlieren hat unsere Elf nichts, denn (ohne jegliche Tiefstapelei) alles andere als ein souveräner und klarer Auswärtssieg wäre gegen diese hochkarätige Mannschaft eine Riesen Überraschung - wie gesagt, kampflos werden die FCB-Mannen die Punkte aber ganz sicherlich nicht her geben.
Die Mannschaft würde sich freuen bei diesem Duell der Marke "David gegen Goliath" zahlreiche Fußballfreunde und Fans begrüßen zu dürfen!!

Vorbereitung nun (fast) zu Ende:

Mit dieser Kalenderwoche neigt sich auch die seit 20. Januar andauernde Vorbereitungszeit zu Ende. Trotz schwieriger Verhältnisse (wie sie alle Fußball-Teams hatten), wurden alle der zahlreichen Trainingseinheiten ausnahmslos (bei gewohnt starker Beteiligung) durchgezogen. Am gestrigen Montag konnte zumindest das vierte der acht angesetzten Trainigsspiele absolviert werden, wobei man auf dem Palmbacher Rasenplatz nach durschschnittlicher Leistung die klassentiefere SG Wettersbach/Palmbach mit 4:1 bezwingen konnte (Tore: 2mal Hucker, Beuthner, de Luca). Das kleine Highlight der Vorbereitung war sicherlich das gelungene Trainingslager auf der Sportschule Schöneck. Die Jungs haben hart dafür gearbeitet, um das große und sehr schwierige Ziel erneuter Landesliga-Erhalt angehen zu können!