Zweiter und vierter Platz bei Hallenturnier in Langensteinbach Drucken
Geschrieben von: Benny Jasse   
Sonntag, den 14. Februar 2010 um 12:47 Uhr

Normal 0 21

Unsere beiden Mannschaften schlugen sich in der Gruppenphase ganz ordentlich. Wobei der FCB 1 schon vor dem letzten Gruppenspiel für das Halbfinale Qualifiziert war und beim FCB 2 war noch das letzte Spiel der Gruppe zwischen der Spvgg Durlach/Aue und DJK Durlach ausschlaggebend, ob man weiter kommt oder nicht. Somit standen nun beide Mannschaften im Halbfinal. Das erste Halbfinale bestritt der FCB 2 gegen den TSV aus Reichenbach. Die Mannschaft schlug sich in den ersten 3- 4 Minuten sehr gut und erzielte sogar den 1:2 Anschlusstreffer jedoch merkte man danach sehr schnell das der TSV klar die bessere und spielstärkere Mannschaft war und schoss uns noch mit 1:8 ab. Zum 2. Halbfinale trafen dann der SV Langensteinbach 1 und der FCB 1 aufeinander. Unsere Jungs traten in diesem Spiel kampstark, spielstark und willig auf und erzielten auch den verdienten 0:1 Führungstreffer den sie dann bis zum Schluss des Spiels verteidigen konnten. Somit stand fest das, dass Spiel um Platz 3 der FCB 2 und der SVL1 bestreiten und das Finale der FCB 1 und der TSV austrugen. Im Spiel um Platz 3 standen unsere Jungs zuerst sehr kompakt und erspielten sich auch die ein oder andere gute Chance jedoch merkte man dann bei einigen unseren Spielern noch die Auswirkungen vom Abend zuvor und die Kraft ließ einfach nach. Dadurch konnte dann der SVL durch ihre Spielstärke bis zum Schluss 6 Treffer erzielen und den 3. Platz für sich unterstreichen. Im Finale spielte man dann wieder gegen den Haushohen Favorit, jedoch spielte unsere Mannschaft wieder sehr sehr Stark und es war von Anfang an eine hoch spannende Partie. Der TSV ging plötzlich mit 0:3 in Führung, jedoch erspielte sich unsere Mannschaft noch sehr viele Chance die aber einfach nicht ins Tor fallen wollten, man kann sagen: „ Der Fußball Gott stand in diesem Spiel nicht auf unserer Seite.“ Trotz allem kann man sagen das unsere Jungs eine hervorragende Leistung ablieferten über das ganze Turnier hinweg mit beiden Mannschaften.

Unser Torwart Kai Altinger wurde nach gewohnter sehr guter Leistung zum Tormann des Turniers gewählt.

JUNGS, hiermit will ich mich bei euch bedanken für dieses Super Turnierergebnis und dafür das ihr uns Trainer und Betreuer in dieser schwierigen Phase so unterstützt und in allem Mithelft.

FCB 1 : Kai Altinger, Pascal Hucker, Fabian Holzmann, Daniel Backenstos, Daniel Reiser, Sandro Becker, Nikolas Sallinger, Raffael Bauer, Claudius Beuthner,

FCB 2 : Kevin Seramek, Martin Reiser, Julius Henke, Axel Bauer, Marius Polz, Dennis Ochs, Alexander Dekan, di Nunzio Marcello, Schwemmle Robin